Frage..etwas peinlich für michhall

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von jacki18 08.12.09 - 20:34 Uhr

hallo ihr lieben, ich hab gerade ein blöde Frage.
Ich hätte gerne den hartan racer s mit kombitasche..weiß jemand ob da eine Matratze dabei ist oder muss ich die extra kaufen???

Und wie findet ihr die Kombitasche???

lg und danke

Beitrag von kiwi-kirsche 08.12.09 - 20:43 Uhr

Hey,
also ich kenne mich zwar nicht mit Kombitaschen aus, ich hatte eine Softtragetasche und fand die super.
Normalerweise brauchst du da keine Matratze.....

lg
Kiwi

Beitrag von isa-1977 08.12.09 - 22:04 Uhr

Hallo,

nein, da ist keine Matratze dabei. Braucht man aber auch nicht. Ich habe unten ein Lammfell drin liegen und das ist ganz kuschelig.

LGe Isa + Lilly #baby

Beitrag von jules1971 08.12.09 - 22:16 Uhr

Hallo,

so wie ich das hier verstehe, muss man eine Matratze extra kaufen:

Kombitasche

* Feste Tragetasche, sicher und federleicht
* Hoher Liegekomfort
* Einlage und Windschutz als Sommerfußsack verwendbar
* Eingearbeitete Gurtschlitze im Fußsack
* Fußsack waschbar bei 30°
* Passend zu jedem Dessin erhältlich
* Utensilientasche auf dem Fußsackoberteil

http://www.babyonlineshop.de/frame.php?prodid=1001020008
(ist hier übrigens ein super Preis)

Das wäre dann die "Hartan Matratze Softline Klima", kostet um die 26 Euro.

Ich selbe habe einen Hartan Skater XL mit Kombitasche (der Wagen ist geerbt, so dass die passende Matratze von Hartan schon drin war und ich nicht weiß, ob die extra gekauft wurde).

Ich persönlich finde die Kombitasche viel besser als die Softtasche.
- mehr Platz, das Kind kann länger liegend transportiert werden
- dadurch, dass sie größer ist, kann das Kind zum Sommer hin luftiger drin liegen und wenn es kalt wird, kann man mehr zum Wärmen reinpacken
- auch mal als Reisebett zu verwenden
- kann besser auf dem Boden abgestellt werden

Allerdings scheint es mir so, dass die Kombitaschen bei Hartan den Softtaschen in der Größe angepasst worden sind ... ich würde deswegen heutzutage die Trendtragetasche nehmen (da ist auch schon die Kokos-Matratze dabei), da diese einer vollwertigen Hartschalen-Tasche entspricht, die man bei Hartan eben noch vor ein paar Jahren hatte

Gruß,
Julia

Beitrag von 20carinchen04 09.12.09 - 10:00 Uhr

Hallo

Wir haben die Kombitasche und keine Matratze.
Zumindest wüssten wir nichts von.#schein

Wenn dein Kleines ein eher dickes Baby sein wird,
könnte die Kombitasche eng werden. Sie ist wirklich recht schmal - die Softtragetasche allerdings noch schmaler.#schock Unsere Nachbarin hat den Racer S mit Softtragetasche und ihr Kleiner liegt seit dem 5. Monat einfach so im Buggy. Unser Kleiner wird in 3 Tagen 5 Monate und hat höchstens noch 5 cm in der Länge Platz. (Ist aber auch schon 68,5cm groß.)
Da er sehr schmal ist, passt er locker mit Fußsack/Schlafsack und Decke rein. Haben daneben sogar noch bisschen Platz...

Grüße
Carina

Beitrag von hendrik-j 09.12.09 - 12:13 Uhr

Hallo,

wir hatten die Kombitasche und da muss eine Matratze rein. Alles andere fand ich unbequem. :-)

VG
Nadine #sonne