Lungenentz. mit 8 Monaten kennt sich wer aus?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kleene_maus18 08.12.09 - 21:12 Uhr

Hallo!

Also mein Sohn hat eine Lungenentzündung laut Arzt heute.
Er ist doch erst 8 Monate.
Hat aber kein Fieber isst und trinkt super.

Hatten eure kleinen in dem alter schonmal eine Lungenentz.?
Wie war es bei euch?
Was habt ihr bekommen und ist alles gut gegangen?

Ich habe solche Angst..!!
Mein armes Baby... :-(

Hoffe auf baldige Antwort.
Grüße
Jenny mit Fiona & Fabio

Beitrag von maggy79 08.12.09 - 21:28 Uhr

hi,

kann Dir zwar nicht direkt helfen, weiß aber dass es im Frühchen Forum oft diskutiert wird. Vielleicht fragst Du da.

LG und gute Besserung dem Kleinen #blume
Maggy

Beitrag von malin3 08.12.09 - 21:47 Uhr

Hallo Jenny,

unser Mittlerer hatte damals mit 3 Monaten eine Lungenentzündung mit 40 Grad Fieber und war nur am Schlafen. Aber mit Antibiotikumgabe war er zum Glück ganz schnell wieder fit. Mußte auch nicht ins KH oder so....

Wünsche Deinem Kleinen gute Besserung!
Ich mache mir auch immer dolle Sorgen, wenn einer meiner Jungs kränkelt.

LG malin

Beitrag von kleene_maus18 08.12.09 - 22:07 Uhr

Danke für deine schnelle Antwort.
Ja wir müssen auch Antibiothikum geben und auch inhalieren..!
Ach Mensch... :-(
Hoffentlich ist er schnell wieder fit.,

tausen dank nochmal...