Erwärmt ihr Obstgläschen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von merle1978 08.12.09 - 21:31 Uhr

HAllo!

Die Frage steht oben. Kühlschrank kalt ist doch ungenießbar, oder?

Grüße

Merle

Beitrag von metterlein 08.12.09 - 21:50 Uhr

hallo,

ich erwärme es kurz, also nicht heiß sondern das es angenehm warm ist.

so kalt würde ich es auch nicht essen wollen!

lg Metterlein mit Alina-Marie *16.03.2009

Beitrag von tigertatze1205 08.12.09 - 21:51 Uhr

Hallöchen,

also direkt aus dem Kühlschrank würde ich nicht verfüttern. Wenn es Zimmertemperatur hat, sollte das kein Problem sein, aber wenn Du es aus dem Kühlschrank holst, dann erwärm es lieber ein wenig.

LG Sabrina

Beitrag von knueddel 08.12.09 - 21:54 Uhr

Hallo Merle,

kommt drauf an, wie alt Dein Kind ist. Unsere Tochter (mittlerweile 14 Monate) mag die auch ab und an mal kalt, besonders, enn sie ein bißchen erkältet ist, tut vielleicht gut im Hals. Als sie so 10 Monate alt war, hat sie mal kaltes bekommen, sie hatte keine Probleme damit. Bei jüngeren Kindern reicht Zimmertemperatur, extra aufgewärmt gabs bei uns nie, habe das Obst ne Stunde vor der Mahlzeit rausgestellt und gut war.

LG Cindy

Beitrag von kathrincat 09.12.09 - 13:32 Uhr

nein natürlich nicht, aber auch gemüse kann man locker kalt geben.