Plazentalösung? 3. Meinung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sigil78 08.12.09 - 22:05 Uhr

Hallo,

ich (heute 18+3) hatte vor 5 Tagen starke Unterbauchschmerzen (keine Blutungen) und wurde von meiner FÄ ins KH eingewiesen. Sie sah im US eine leichte Plazentalösung und sagte ich muss mich schonen. Dann würde es ggf. wieder anwachsen. Im KH gingen die Schmerzen nach 24h wieder weg und beim Ultraschall vor Ort sagten mir mehrere Ärzte, dass es keine Lösung der Plazenta sei.

Nun bin ich sehr verunsichert, weil gestern meine FÄ ebenfalls wieder die leichte Lösung (+ Hämatom) gesehen hat. Hinzu kommt eine placenta previa und heute wieder leichte Schmerzen. Zu guter Letzt liegt noch meine Kupferspirale...

Ich weiss nicht, wie ich mich konkret verhalten soll. Extreme Schonung (wie lange)? Oder doch nicht? Oder noch ne 3. Meinung einholen? Was meint ihr?

Vielen Dank vorab für eure Antworten!

Liebe Grüße,
Ina (18+3) mit Kira (2,5) und Tabea (1)

Beitrag von schnee-weisschen 08.12.09 - 22:12 Uhr

Hey,

3. und notfalls auch 4. Meinung, aber besten in einer Klinik.

Sollte es sich um ne Plazentalösung handeln, darfst Du absolut keinen Finger mehr krumm machen, am besten stationär im KH liegen.

LG

sw

Beitrag von lucahase 08.12.09 - 22:21 Uhr

Hallo,

ich würde auch lieber zu viel schonen als zu wenig. Bei so was kann man nicht vorsichtig genug sein!!!!!!!!

Vielleicht ein 3. Meinung in ein grosseren KH einholen, wo man mehr Erfahrung mit so etwas hat?

LG, Lucahase

Beitrag von joyberlin 08.12.09 - 22:33 Uhr

also ich lieg jetzt die 2. woche und bin noch eine woche krank geschrieben mit bettruhe. sprich nix aber auch rein gar nix tun außer toilette.

sollte das aufgrund deiner beiden töchter nicht möglich sein - geh ins krankenhaus!! Am besten in eins mit Uni-Anschluss. Uni-Klinik mein ich jetzt.

Ist zwar meist doof wegen groß und viele leute - aber da nehmen die sich wirklich Zeit - und da sind halt immer viele Ärzte und Kenntnisse Vorort!

Beitrag von myimmortal1977 08.12.09 - 22:55 Uhr

Du hast noch eine Spirale in der Gebärmutter?

Beitrag von sigil78 09.12.09 - 10:59 Uhr

Ja, ich bin mit Spirale schwanger und als man die Spirale ziehen wollte, war die SS schon zu weit. Somit ist die Spirale noch drin.

LG, Ina

Beitrag von totoloto 09.12.09 - 11:41 Uhr

hi Ina,

erstmal zu Utrschall. eher ist es wahrscheinlih, dass Ärzte etwas übersehen, als sich ein Arzt was ausdenkt!!!
und auch wenn du nichts hast, ändern kannst du nichts..
du kannst natürlich zu einem 4 arzt laufen..
ah noch was, manchmal unterscheidet, ob man wassieht, in dem wie man schaut !!!! wir haben beide Ärzte gechaut, achte dadrauf..vahinal oder über den bnauch...die Ärztin hat mit sicherheit vaginal geschaut, täuschei ch mich ????

weißt du Ina, du hattest bis jetzt ein verdammtes Glück.
Eine plazentalösung ist normalerweise mit blutungen verbunden..wie dass dein Ärztin sagt...ist es nicht rausgeblutet aber im forum eines hämatoms da geblieben. Es macht ganz Sinn.

schon wegen dem hämatom, das bei der plazenta liegt ist extremstes Schonen angesagt !!! (wie zu schaffen bei zwei klienen Kindern..haha)
Wenn du jetzt Blutungen bekommen solltest, ist es an sich nicht ,,schlimmes´´, nur das nette Hämatom platzte jetzt...

Wen ndu gaaanz viel glück hast, dann wird sich das ding reabsorbieren..

Frage deine Ärztin ,dass sie dir doch beim nächste Ultrschall ein bild von dem Hämatom geben sollte... Frag sie, wie groß es ist (dein Hämatom)...

Bei einem hämatom ist wichtig, dass du dich shconst, bitte..ich hätte mir 4 meinung geholt aber nur wenn der arzt einigermaßen in der nähe praktiziert..

Toto

ah noch was...was du angeblich hast...hat hier kaum einer..ich würde mich von den aussagen hier (mich nicht ausgenommen !!!) nicht so beeinflußen lassen, wei les hier nur wenige hatten..