Die Päpstin... im Kino

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von shalom 08.12.09 - 22:29 Uhr

Hallo,

wir waren heut im Kino : die Päpstin, einfach Klasse!!!

Wer hats auch schon gesehen?

VG shalom

Beitrag von arwen-berlin 08.12.09 - 22:30 Uhr

Ich, und ich fand das so toll, das ich mir gleich das Buch gekauft habe.

Beitrag von shalom 08.12.09 - 22:39 Uhr

Bin eben erst heimgekommen und noch total aufgedreht, und beeindruckt. Wahnsinn!

Beitrag von arwen-berlin 08.12.09 - 22:41 Uhr

So ging mir das auch. ich habe erstmal gegoogelt, was man alles darüber findet. Echt gut gemacht, von Anfang bis Ende spannend.

Beitrag von meckikopf 08.12.09 - 23:01 Uhr

Hallo,

ich - vor etwas über 2 Wochen samstags.

Mir hat es auch sehr gut gefallen; war spannend; nur fand ich es auch gleichzeitig ziemlich grausam und brutal.

Aber ich bereue es nicht, drin gewesen zu sein.


Gruß

Beitrag von shalom 09.12.09 - 09:32 Uhr

Hallo,

was glaubt ihr einfach nur eine Legende oder doch ein Stück Wahrheit?

Beitrag von stellamarie99 09.12.09 - 11:25 Uhr

ja, das weiß man nicht. möglich ist es, aber bewiesen nicht.

ich finde es ist durchaus möglich, dass in den damaligen Zeiten manche Frauen den Weg des mannes gegangen sind, da dieser viel einfacher zu bewältigen war.

Bis ins 19. Jh hinein, gab es Frauen, die als Männer Karriere gemacht haben.

Die geschichte der Emanzen geht weit zurück, da haben wir es!;-)

LG

PS.: Ich fände es super, wenn es eine Frau geschafft hätte, das Oberhaupt der Welt zu werden und das in so einer frauenfeindlichen Zeit!!

Beitrag von daddy69 09.12.09 - 12:38 Uhr

Erstens mal haben wir einen Papst und keine Päpstin.
Zweitens weiß hier keiner, von welchem Kino Du redest.

#augen

Beitrag von mamamaja 09.12.09 - 13:52 Uhr

hääää?#augen

Beitrag von stefanieg.1977 09.12.09 - 15:23 Uhr

#rofl#rofl#rofl

Beitrag von shalom 09.12.09 - 18:04 Uhr

Dann solltest du dich mal etwas besser informieren, als sinnlose Beiträge zu erstellen, die die Menschheit nicht braucht.

Oder noch besser: man muss nicht überall seinen Senf dazugeben, von dem man keine Ahnung hat.

Beitrag von beluleleba 09.12.09 - 19:09 Uhr

Jetzt geh doch mal zum lachen in den Keller.
Mensch-wieso alles so eng sehen. #aerger
Die Päpstin war ein guter Film.
Das Buch war besser.
Die Schauspielerin unglücklich gewählt.
Aber ansonsten gelungen.

Als "shalom" hättest du doch aber eher "den Rabbi" ( von Noah Gordon ) lesen/sehen müssen. :-p

Beitrag von daddy69 09.12.09 - 21:02 Uhr

#rofl

Beitrag von stefanieg.1977 09.12.09 - 19:21 Uhr

Mein Gott es war doch lustig.

Beitrag von daddy69 09.12.09 - 21:04 Uhr

Von was genau denkst Du dass ich keine Ahnung habe?
Von Giovanni Femina?
Oder von schlechten Witzen?

Beitrag von shalom 10.12.09 - 09:43 Uhr

Hallo,

zum Lachen gehe ich immer in den Keller! Nein aber mal im Ernst ich hatte gestern einen echt b...... Tag. Der hat mit dem ersten Schritt aus dem Bett angefangen...... .


Aber trotz allem: Wird in einigen Foren in letzter Zeit, der Spaß überhand, und es ist kaum möglich über etwas zu diskutieren, ohne dass irgendwer es ins Lächerliche zieht.

Viele Grüße Shalom