Nachtlicht -- nicht zu Hell -- gerne mit Akku

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von mini-bibo 08.12.09 - 22:36 Uhr

Moinsen,

meine Lütte hat angst im dunkeln, deswegen wandert sie über kurz oder lang immer zu mir ins Bett #augen

Nun möchte sie so quasi etwas mehr Licht, aber wenn ich die Normale Lampe anmache, ist es viel zu hell und auf Dauer auch eine eher kostspielige Angelegenheit...

Hat jemand eine tolle Alternative, die nicht zu hell, und gerne mit Akku's betrieben werden kann?

LG mini-bibo

Beitrag von sonne_1975 08.12.09 - 22:39 Uhr

Wie wäre es mit einem normalen Nachtlicht für die Steckdose? Gibt es in jeder Babyabteilung, z.B. in Drogerien usw.

LG Alla

Beitrag von mini-bibo 08.12.09 - 22:44 Uhr

Hallo Alla,

das haben wir, das reicht ihr leider nicht aus :-(

LG mini-bibo

Beitrag von sonne_1975 08.12.09 - 23:21 Uhr

Ah, ich dachte, sie wäre bisher ganz im Dunkeln.

Und wenn das Nachtlicht näher an sie dran wäre?

Beitrag von binnurich 09.12.09 - 05:05 Uhr

ich finde das zum schlafen schon viel zu hell.

Beitrag von sasi77 08.12.09 - 22:46 Uhr

http://www.ikea.com/at/de/catalog/products/60062165

wir haben den und das gleiche noch in rot und etwas größer für meine Tochter.
Gibts bei Ikea.

LG

Beitrag von mini-bibo 08.12.09 - 22:49 Uhr

Danke, für Deine Antwort, weisst Du, wie lange die Akkus wirklich halten? Denn wenn das stimmt, das es nur 4-6 Stunden hält, ist es ja noch immer ein Problem, dann tappert sie eben nach 5 Stunden zu mir, wegen zu dunkel :-(

LG

Beitrag von sasi77 08.12.09 - 22:54 Uhr

Hallo
Ich habe es meist die ganze Nacht eingesteckt in der Steckdose. (langes Kabel)
Man kann es aber auch tagsüber aufladen und nachts dann hinstellen.
Ich würde sagen es hält etwas länger als 4-6 Std. #kratz
Ist halt dann schwächer morgens...

LG

Beitrag von mini-bibo 08.12.09 - 22:57 Uhr

Hi nochmal ;-)

Ach so, das gibts auch mit Kabel? Hmmm....
Ich werd mir das wohl die Tage mal bei Ikea anschauen ;-)

Danke auf jeden Fall für den Tipp!

LG und gute Nacht!

Beitrag von vergeslich 08.12.09 - 22:58 Uhr

Hallo,

wir haben eine LED-Touch-it-Leuchte.

Vielleicht wäre das ja auch was für Euch.

LG vergeslich

Beitrag von binnurich 09.12.09 - 05:10 Uhr

Vorab: ich weiß, das ist jetzt kein passender Vorschlag.

Aber sag mal, wird sie munter, weil es finster ist oder hat sie Angst wenn sie munter wird und es finster ist?

SChlafen mit Licht, auch wenn es ein Nachtlicht ist, kann nicht so besonders gesund sein. Bei uns in der Familie gibt es eine Neigung zu einer Sehschwäche. Die Augenärztin hat deshalb empfohlen darauf zu achten, dass es nachts richtig dunkel ist, dann wäre die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Fehlsichtigkeit bei der kleinen einstellt deutlich reduziert, weil sich die Augen dann über Nacht besser entspannen können. (Keine Ahnung ob das stimmt - aber logisch klingt mir das)

Vielleicht solltest du eher an der Angst arbeiten.
Vielleicht hilft auch ein kleines Licht, was sie einschalten kann, wenn sie munter wird und das sich nach einer Zeit wieder selbst ausschaltet.

Beitrag von mini-bibo 09.12.09 - 14:04 Uhr

Danke, für Deinen Input ;-)

Sie ist eine eher schlechte schläferin :-(
Nun sagt sie, sie hat angst, wenn sie aufwacht und alles ganz dunkel ist...
Ich habe die wohnung in ihrem beisein abgeschlossen, damit sie weiss, das wir wirklich alleine sind...
Aber sie kam in der Nacht trotzdem wieder :-(

Ich finde die Erklärung Deiner Ärztin ist schon logisch, ich mag es eigentlich auch lieber, wenns dunkel ist ;-)

Ich weiss aber nicht wirklich, wie ich an ihrer Angst arbeiten soll/kann...

LG mini-bibo

Beitrag von binnurich 09.12.09 - 14:14 Uhr

ich habe meiner Tochter erzählt, dass ich das mit den Gespenstern geklärt hab: sie haben nichts in unserer Wohnung zu suchen! Schließlich zahle ich hier die Miete.


da sie mich noch als Autoritätsperson ansieht, hat diese Erklärung geklappt

Beitrag von dina131283 09.12.09 - 07:34 Uhr

Hi


Wie wäre es damit? Das haben wir auch. Zu dunkel find ich das jetzt nicht. #gruebel

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/70081535


Das Ding geht nur an, wenns dunkel wird ;-)

Lg
Dina

Beitrag von 3erclan 09.12.09 - 11:24 Uhr

Hallo

wir haben das hier

http://www.tchibo.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/eCS/Store/de/-/EUR/TdTchDisplayProductInformation-Start;sid=5C8cjnxMsbYc8DdTnmEW6n_Xn3OFQy_dByc=?ProductID=jGAKZAO1VPgAAAEkUFLZkhHc&BackTo=Search

ich mache ihnen immer das dunkle blau an.

Seitdem schläft mein kleiner uach die ganze nacht in seinem Bett.