wie lange ist Noro ansteckend?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von haruka80 08.12.09 - 22:59 Uhr

Hallo!

Mein Bruder hatte letzte Woche Donnerstag Durchfall, Kotzerei, eben Noro. Das wurde heute bestätigt (hat Fr. ne Stuhlprobe abgegeben). Nun wollte ich am Wochenende mit meinem Sohn (7,5Monate ) zu meinen Eltern fahren(er wohnt noch dort, ist aber alles schon desinfiziert etc), dann ist das Ganze 9 Tage her. Er ist bis einschließlich nächster Woche Donnerstag aber noch krankgeschrieben und ich frage mich,ob ich den Besuch verschieben sollte???
Ich hab echt gar keine Ahnung wie lange sowas ansteckend ist, ist ja nur 12 Std ganz schlimm und dann wirds ja alles besser.
Kann mri da jemand helfen?

L.G.

Haruka

Beitrag von meggie39 08.12.09 - 23:15 Uhr

Hallo Haruka,

Noroviren können im Stuhl bis zu 2 Wochen nach Ausbruch der Krankheit ausgeschieden werden. Dementsprechend ist so lange auch eine Ansteckung durch Schmierinfektion theoretisch möglich.

Vermutlich ist dein Bruder ja auch deshalb so lange krank geschrieben.

Viele Grüße
Meggie