Paracetamol 500mg OK? Habe tierisch Zahnschmerzen!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von deekay2110 09.12.09 - 00:55 Uhr

Frage steht ja oben!

LG Diana

Beitrag von schnuffihdl 09.12.09 - 01:09 Uhr

also ich hab vorhin auch eine gegen meine kopfschmerzen genommen! soweit ich weiß, ist paracetamol okay!

liebe grüße...

Beitrag von subversiva 09.12.09 - 01:10 Uhr

Huhu!
Nö, das würde ich eher lassen... versuch' doch einen Eisbeutel auf die Backe zu legen und geh' morgen auf alle Fälle (!!!) zu deinem Zahnarzt. Meiner konnte mit Reinigung und Feilen ohne Betäubung die Sache beheben...

Gute Besserung!
Sub & Melone 37.SSW

Beitrag von sarie. 09.12.09 - 01:30 Uhr

Darfst du auf jeden Fall! Ich würds NICHT lassen! Du musst ja auch zur Ruhe kommen!
Paracetamol kommt nicht beim Ungeborenen an! Geht also nicht durch die Plazenta! Es schadet überhaupt nicht, meine FÄ hat mehrmals wiederholt, dass ichs auf jeden Fall einnehmen darf!

Beitrag von astromania 09.12.09 - 06:39 Uhr

Paracetamol kannst du auch ruhig 2 Tabletten auf einmal nehmen bei Schmerzen.Das ist aber auch das einzigste Schmerzmittel das du in der SS nehmen darfst.

Ich habe Paracetamol auch genommen und meine FÄ meinte man kann bis zu 2 g ( 4 Tbl) am Tag bei Bedarf ohne Bedenken einnehmen.

Würde aber dann auch zum Zahnarzt gehen.Paracetamol wird dir nicht lange bei Zahnschmerzen helfen.Ich musste auch wegen einer vereiterten Zahnwurzel im 6. Monat zum Zahnarzt....

Beitrag von tweety111 09.12.09 - 06:39 Uhr

Darfst du nehmen ... schadet dem Baby nicht!

Dem Kleinen schadet es eher wenn du dich mit Schmerzen quälst!

Hatte vor 2 Wochen so tierische Zahnschmerzen und hab mich die ganze Nacht von Paracetamol "ernährt".

Geh aber zur Sicherheit wirklich zum ZA ... er wird dir helfen. Die haben gute Möglichkeiten schwangere zu behandeln (bin selber Zahnarzthelferin) ;-)

Gute Besserung
Lg tweety (39.SSW)

Beitrag von leni87 09.12.09 - 07:06 Uhr

Darfst du nehmen.
Paracetamol ist das einzigste Mittel, welches auch schon Baby´s bei Fieber bekommen. Also keine Sorge, es schadet deinem Baby nicht. Natürlich nur in Maßen...ich würde auf jeden Fall schnellstmöglich den Zahnarzt aufsuchen.
Liebe Grüße

Lena mit Lukas 25 Ssw

Beitrag von kiesi1977 09.12.09 - 07:35 Uhr

Hi Diana!

Mein FA meinte, dass ich bei Schmerzen etc 2 x 500mg Paracetamol nehmen darf. Das schadet dem Baby nichts. Hab ich dann auch des oefteren gemacht, da ich am Anfang der SS oft Migraene hatte.

Hoffe, dir geht's bald wieder besser.

Lg
Katrin (38.SSW, KS- 9#schwitz)

Beitrag von beccy1 09.12.09 - 08:37 Uhr

Paracetamol kannst du ruhig nehmen . Und bald zum Zahnarzt da mit man das beheben kann.

Da hast du es besser als ich . Ich war schon beim Zahnarzt und der sagte er kann mir keine Spritzte geben da ich immer wieder mit Vorzeitigen Wehen zu kämpfen habe . Soll mich jetzt bis mitte Januar mit Para durchschlagen...

LG bEccy

Beitrag von melina2003 09.12.09 - 08:41 Uhr

Ja du darfst Paracetamol nehmen.
Ich hatte auch anfang der Schwangerschaft nen Weissheitszahn , der sich selbstständig machte.
Meine alte Zahnärztin wollte nichts machen , da ich ja schwanger war.
Jetzt war ich letzte Woche los wegen meinem Weißheitszahn , habe ihn auch ziehen lassen und hab dann die neue Zahnärztin angesprochen , ob in einer Schwangerschaft nichts gemacht würde.

Da war die Zahnärztin ganz entsetzt.
Natürllich würde sie was machen , es ginge ja nicht an das eine werdene Mami sich mit Zahnschmerzen rum quält.
Dann lieber einmal betäuben , zahn reparieren und mami kommt zur Ruhe , wie Zahnschmerzen zu haben was viel mehr stress für die kleinen ist wie eine kleine Betäubung.

Zumal es extra eine Betäubung für Schwangere ist.
Die hält zwar nicht so lange und ist auch nicht so extrem , aber sie wirkt.


Also nimm ruhig die Tablette und geh dann zum Zahnarzt.


LG Carina ( die immer noch zahnschmerzen vom Weissheitszahn hat , obwohl er raus ist. )