Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nanderle 09.12.09 - 06:30 Uhr

Guten Morgen!

Ich glaube, ich gebe es auf :-(. Hatte die letzten ZK schon immer so 2 Tage vor NMT meine Tage bekommen. Diesen ZK nehme ich das erste Mal Möpf und alles ist anders.

Ich habe absolut Null Anzeichen für meine Mens, mir platzt sonst fast der Bauch vor Schmerzen. Dieses Mal Null Komma Nichts!!!

Ich habe heute morgen mit nem 10-er getestet, war negativ :-(. Also verschiebt sich meine Mens wohl, vielleicht auch wegen der Antibiose diesen ZK #kratz. Tempi sinkt ja auch, oder soll sie nur net unter die CL? Das ist wohl eher bis zum NMT so, hm?

Mumu ist zu und hoch, und ich bin staubtrocken...

Mädels, sagt was!!!
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=459974&user_id=692790

Beitrag von binchen73 09.12.09 - 06:33 Uhr

Hallo,

ganz ehrlich - ich denke die Mens kommt! Erstend wegen der Tempi uns zweitens hätte der Test pos. anzeigen müssen!

Trotzdem alles Liebe #herzlich

Sabine

Beitrag von 5kids 09.12.09 - 06:39 Uhr

Mor#gaehn!

Welchen Test hattest du denn?
Und das du keine Bauchschmerzen oder andere gemeine Mens-Anzeichen hattest (bzw. PMS) liegt wohl an der Möpf-Einnahme,sieh es doch mal ein positives Zeichen - es wirkt immerhin schon. Solange du heute nicht deine Mens bekommst,würde ich morgen noch mal mit einem anderen 10er testen (vorausgesetzt die Tempi spielt mit).

LG
Andrea

Beitrag von nanderle 09.12.09 - 06:42 Uhr

Guten Morgen Andrea!

Ich habe einen rosanen Pregnafix benutzt, also nen 10-er. Der hätte wohl schon anzeigen müssen wenn ich ss wäre, stimmt schon. Und er war blütenweiß, auch wenn es wehtut, das schreiben zu müssen.

Ich dachte der Möpf hilft gegen PMS (was er offensichtlich auch macht... ), aber verlängert er auch die 2. ZH?

LG

Katrin, die jetzt mächtig Frust schiebt, auch ohne Mens...

Beitrag von 5kids 09.12.09 - 06:48 Uhr

#schmollNaja...viel Hoffnung habe ich da ehrlich gesagt auch nicht. Das einzige,was mir dazu noch einfällt,daß ich bei meiner Kleinsten erst 1 Woche nach NMT mit genau diesem Test haaaaaaaaaaaaaaaaaaaauchzart positiv getestet hab (der Strich war so zart,daß er mittlerweile weg ist #schock - im Gegensatz zu den anderen Test`s die ich je machte). Das wäre nun wirklich mein einziger Strohhalm für dich! #liebdrueck

Ob Möpf die 2. ZH verlängert,weiss ich nicht. Aber noch ist sie nicht zu lang - du bist heute ES+16 - morgen wäre es "zu"lang.

Beitrag von laboe 09.12.09 - 06:59 Uhr

Guten Morgen!
Ich tippe auch auf Mens. Leider #liebdrueck:-( Der Test hätte schon anzeigen müssen. Ich schätze mal, die Antibiotika-Einnahme hat dir einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Die Kurve würde ja sonst echt gut aussehen.

Laboe