Ich weiß nicht, was ich denken soll!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dany-sven 09.12.09 - 08:29 Uhr

GutenMorgen ihr Lieben!!

Muss mich jetzt mal ein bißchen auskotzen:

Habe im September die Pille abgesetzt und die letzten 2 Zyklen waren 28 tage lang, fan dich ganz gut, weil bevor ich damals mit der Pille angefangen habe hatte ich Zyklen von 30 - 45 Tagen. Also habe ich für diesen Monat auch wieder mit 28 tagen gerechnet, aber war wohl nix, oder vielleicht doch, aber ohne ES.

Es kann natürlich auch sein, dass die 2 letzten Zyklen noch von der Pille beeinflusst waren, keine Ahnung.

Es macht mich wahnsinnig jeden Morgen zu hoffen, dass die Tempi hochgegangen ist und mir einen ES signalisiert, aber nix passiert. Mein ZS wird auch nicht spinnbar, nicht mal annährend!!!!!

Da nimmt man jahrelang die Pille, um nicht ungeplant schwanger zu werden, und dann nimmtman sie nichtm ehr, aber es passiert auch nix!

Naja, danke für's Lesen und sorry für das viele#bla!!

Liebe Grüße, einen schönen Tga und euch allen viel Glück!!
Dany

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=464807&user_id=883784

Beitrag von engelein1406 09.12.09 - 08:37 Uhr

Guten morgen:-)

Na fleissig wart ihr ja schonmal;-) Das ist fein. Vllt hast du ihn ja jetzt noch.Oder doch vllt. schon gehabt.Weil nen leichten Temp.abfall haste ja gehabt.Aber so gut kenn ich mich damit nicht aus. Drück euch die Daumen,dass es klappt:-D

Liebe Grüße vom#schein

Beitrag von bhavana 09.12.09 - 08:38 Uhr

Hab ein bisschen Geduld!

Ich habe auch einen unregelmäßigen Zyklus und dachte schon mein ES kommt gar nicht.
Und am ZT 21, war es dann soweit ;-)

viel Glück!

Beitrag von dany-sven 09.12.09 - 08:41 Uhr

Danke für's Aufmuntern!!!

Geduldig sein ist nur leider gar nicht so einfach ;-)