Was ist das denn jetzt???? wer kann mir helfen???

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von maaaaan!!!! 09.12.09 - 08:32 Uhr

hi. also ist mir schon ziemlich peinlich und ich habe auch einen verdacht... aber so genau weiß ich nun auch nicht bescheid


ich hatte letztens eine länliche rauhe stelle innerhalb der kleinen schamlippen. gut. hab ich müm spiegel nachgeguckt. war irgendwie weißlich. dacht ich - ok. ist vielleicht beim sex n bisschen sehr in anspruch genommen worden und irgendwie aufgerubbelt...oder so. das wurde mit edr zeit weniger und war dann auch wieder verschwunden.

nun hab ich seit par tagen kleine feste knubbel direkt in der haut drin...so hinten am damm. vielleicht so stecknadelkopfgroß. weiter vorn sind zwei größere. die sind weiß und so ne längliche stelle hab ich auch wieder aber nicht genau da wo sie das letzte mal war.
jetzt bin ich in letzter zeit ständig krank und dann bekomm ich auch mal sowas an der zunge.

das war etwa 3-4 mm groß und tat richtig weh. jetzt ist es nur noch 1mm groß und fast weg (aber kenn ich ja... hab ich ja ab und an wenn ich krank bin)

die knubbel die ich am damm und überhaupt in der gegend habe sind winzig und tun auch niht weh, jucken und brennen auch nicht.

man was ist denn das fürn dreck??? ich will das nicht haben! habe jetzt was über feigwarzen gelesen... naja... so wie auf den bildern sieht das aber gar nicht aus!
zu meiner fa will ich auch nicht gehen die regt mich seit letzter woche so auf da hat sie ihre inkompetenz unter beweis gestellt und ich will mich nicht länger von der behandeln lassen. jetzt gilt es eine neue zu finden.... ne gute.


zu allem überfluss muss mir das auch noch passieren wenn ich schwanger bin. man das ist die kotze! ich habe noch in etwa 8 wochen bis zum termin!!!

ich weiß nicht wo ich den dreck her haben soll und ich fühle mich irgendwie total schmutzig. ich hasse das gefühl dass da was ist, was noch nie da war und vielleicht sogar mit ner krankheit zu tun hat:-[

habe auch schon mit meinem mann drüber gesprochen und er hat sich das angeguckt. er ekelt sich nicht kann sich aber auch nicht erklären was das sein soll.

sollten das wirklich feigwarzen sein würden ja wohl die meisten medikamente für mich flach fallen. weg schnippeln lassen werd ich die auf keinen fall... schon allein weil die echt mini sind und schon gar nicht so nah am et....

bin grad so:-[ und ekel mich echt davor.

könnte das vielleicht auch etwas anderes sein? ich meine die sind ja weißlich und gehen teilweise auch wieder weg #kratz

bitte schreibt mir nicht "wie soll ich dir denn da helfen" oder "geh zum arzt" ich hätte nur gerne par meinungen was es sonst sein könnte oder was ich dagegen tun könne... zumal ich jetzt auch noch einen neuen GUTEN FA finden muss....


lg und danke für antworten

Beitrag von markolein 09.12.09 - 08:41 Uhr

Guten Morgen!!
Sorry aber dein Text hört sich an wie der eines trotzigen Kindes!! (nein ich mag meine Suppe jetzt nicht essen)
Schade das du in schwarz schreibst.
Könntest du nich ein Bild davon in deine VK stellen??
So könnten hier alle besser nachvollziehen was du meinst.
Evtl. kann es ein Pilz sein.
da du aber regelmäßig zur Kontrolle gehst, würde ich schon mal einen Arzt fragen.

War nicht böse gemeint aber lies dir doch mal selbst deinen Text durch!!
LG ich hoffe andere können dir besser helfen

Beitrag von colle 09.12.09 - 09:00 Uhr

hallo

ein bild davon in ihre vk einstellen?
ja ne, ist klar

Beitrag von markolein 09.12.09 - 09:59 Uhr

das war ein Scherz!!!
laut ihrer beschreibung kann das ja alles mögliche sein #kratz

Ich verstehe hier manche echt nicht. Klar ist es blöd wenn man solches zeug da hat aber helfen kann nun mal nur ein Arzt!!
Noch dazu wenn man schwanger ist!!
Und wenn ihr Frauenarzt nicht gut ist würde ich halt bei einen anderen anrufen. Gibt bestimmt nicht nur einen.
LG

Beitrag von maaaaan!!!! 09.12.09 - 10:15 Uhr

ich denke meine übrigen antworten mit denen ich mich hier schon verteidigen durfte werden auch deine restlichen fragen klären.

manchmal möchte man eben auch gerne etwas von jemandem hören, der das auch schon mal hatte.

ich denke ich habe mich doch deutlich ausgedrückt. ich verlange keine diagnose oder etwas in der art nur möchte ich vielleicht eine meinung von jemandem hören der das kennt.

des weiteren möchte ich mich hier nicht verarschen lassen, habe keine lust drauf mich ständig für alles was ich schreibe rechtfertigen zu müssen und denke dass es andere themen und andere foren gibt in denen man spaß daran hat sich gegenseitig zu begasen - mir reichen ernst gemeinte antworten ohne die zusätze "man könne mich nicht verstehn" oder "mir sei nicht mehr zu helfen" #contra

so etwas kann man sich für andere diskussionen aufsparen!

Beitrag von simone_2403 09.12.09 - 10:01 Uhr

Wär doch mal nett...N Bild vonner Kackel in der VK Muahahaha wie Urbia da wohl reagiert wenn die schon nackte Schwangerschaftsbäuche für "anrüchig" halten #huepf#huepf#huepf

Beitrag von maaaaan!!!! 09.12.09 - 09:10 Uhr

na ganz sicher stell ich hier bilder rein.

mag ja sein dass dir mein text wie der eines trotzigen kindes vor kommt aber ich bin einfach nur - ums mal so aus zu drücken - total angepisst!

ich weiß nicht woher der mist kommt und es kotzt mich einfach nur an weil ich mich dafür schäme und mich schmutzig fühle! das ist ja immerhin kein schnupfen!

sicher kannst du nicht verstehen wie ich mich fühle, denn dann würdest du nicht sowas schreiben.

ich ekel mich vor der vorstellung irgend so nen virus mit mir rum zu schleppen der mir knubbel im intimbereich beschert.

und jetzt bitte kein "es könnt auch schlimmer sein jetzt stell dich nicht so an"
ich weiß selbst dass es schlimmeres gibt aber toll muss ichs deshalb trotzdem nicht finden.

und jetzt soll ich auf die schnelle noch nen guten fa finden dem ich wirklich vertrauen kann... ich ärgere mich einfach! von mir aus auch so, dass es in deinen augen trotzig erscheint.

Beitrag von mel130180 09.12.09 - 09:02 Uhr

Du bist schwanger und zögerst wegen sowas zum Arzt zu gehen?? Wenn deine alte FA so schlimm ist, dann such dir eine Neue.

Sorry, aber dir ist nicht zu helfen.

Beitrag von maaaaan!!!! 09.12.09 - 09:13 Uhr

magst vielleicht nochmal lesen wie du dich ausdrückst?

ich vertraue meiner fa nicht mehr - zumal sie das letzte woche hätte sehen müssen ich hatte es zu der zeit nur noch nicht so wahr genommen.

ich renne damit nicht zu "irgendeinem" arzt der mir dann sonst was verschreibt oder was auch immer tut ich will diesem mensch VERTRAUEN!

Beitrag von romance 09.12.09 - 09:23 Uhr

Man hast du ein Ton drauf! Kein Wunder, das mann dich als rotziges Kind hält.

DU bist schwanger! Und wenn DU nicht zum ARzt gehst, kann es dein KInd beinträchtigen und evtl. krank auf die Welt kommen.

Und willst DU das? Was kann dein Kind dafür, das dein FA so schlecht ist.

Ich habe auch nicht die Beste aber wenn ich mein FA wechseln will, dann ist es erstmal egal wo ich gute her bekomme. Wie willst du das anstellen? Jeden auf der STraße fragen, welcher FA gut ist.

Du mußt deine Erfahrung mit einem neuen machen und ich würde da mal drüber stehen.

Nur der Arzt kann sagen, was du hast und nicht wir. Und es gibt Infektionen die müssen behandelt werden besonders in der Schwangerschaft. Also Augen zu und durch, tue es für dein KInd.

Ich verstehe dich nicht, echt nicht...aber naja ist ja nicht mein Kind und mein Leben.

Geh zum Arzt! Und das noch Heute!

Beitrag von maaaaan!!!! 09.12.09 - 09:39 Uhr

ich habe nicht gesagt, dass ich nicht zum arzt will... nur eben nicht mehr zu der!

ich weiß nicht ob ich mich so unverständlich ausdrücke???
Natürlich gehe ich zum arzt und jetzt hört bitte auf mir so ein zeug um die ohren zu hauen von wegen ich solle mal an mein kind denken - denn DAS stellt mich so hin als würde ich das nicht tun!

ich denke sehr wohl an mein kind und eben WEIL ich schwanger bin, jetzt erst dieses zeug bekommen habe und erst letzte woche zu der erkenntnis gelangen durfte dass meine fa nicht das ist wofür ich sie gehalten hatte,........ genau deshalb bin ich so genervt.

na klar will ich das schnellst möglich weg haben aber nicht um jeden preis! ich muss ja immerhin glauben was mir ein arzt sagt ....und ich habe einfach angst davor, dass mir eine behandlung aufgezwungen wird die einfach mehr schädlich als nützlich ist!


ich verstehe nicht warum ich mich hier so angreifen lassen muss

Beitrag von romance 09.12.09 - 10:11 Uhr

Weil du hier eine Tonart am Tage legst, kein Wunder oder?

Es hört sich einfach an, ich will nicht zum Arzt und BASTA.

Und du solltest nicht mehr länger warten, weil du schwanger bist. Meinst du ich sage dir das aus Spass.

Und du muß dem ARzt schon glauben oder willst du stundenlang googeln bevor du eine Behandlung zustimmst? Ist doch Blödsinn....nicht immer stimmt das was im Netz steht. Der Arzt wird es schon wissen.

Beitrag von maaaaan!!!! 09.12.09 - 10:25 Uhr

was an meinem ton so trotzig sein soll... ich finde nichts. manchmal wird dieser auch durch eine laune beeinflusst... oder eben durch antworten, die man von vorn herein vermeiden wollte.

ich denke manche antworten hier sind wesentlich unangebrachter und um einiges derber "im ton vergriffen"


ich habe lediglich geschrieben dass ich zu DER ärztin nicht mehr gehe. dafür habe ich meine gründe denn wenn einmal gepfuscht wurde, tut man sich das nicht noch einmal an.
und weil ich diese sache als "dreck" bezeichne... naja ich fühl mich damit schmutzig also ist es dreck.

gibt doch weitaus schlimmere postings mit schlimmeren ausdrücken und viel unverständlicheren aussagen

Beitrag von romance 09.12.09 - 10:30 Uhr

Sorry nun lache ich mich weg.

Du schreibst trotzig und niemand kann deine Gefühlswelt wissen. Hier ist Forum, hier macht auch die Ton die Musik...wissen wir denn wie es dir geht.

Und mal ganz ehrlich, zwar hast du eine Antwort bekommen. Aber nun rumzudocktern mit eine Salbe ohne beim Arzt gewesen zu sein, ist noch schlimmer als nichts zu tun.

Geh zum Arzt oder ins KH, du mußt ja nicht zu der gehen. Ich habe auch Arztwechsel hinter mir, meine FÄ hatte meine FG nicht erkannt. Das ist schlimm, ja aber ich habe gewechselt.

Aber statt hier zu posten und zu meckern, das es Dreck ist. Wäre ich heute beim andern Arzt, egal wie lange ich hätte im Wartezimmer sitzen müssen.

Und heute ist Mitwoch, da haben wenige Nachmittags offen....

Beitrag von maaaaan!!!! 09.12.09 - 10:45 Uhr

man könnte ja einfach mal versuchen nicht gleich von vorn herein jedem nen stempel auf zu drücken. das würde schon viel nützen. ich weiß nicht wie oft noch - ich gehe ja ganz sicher damit zum arzt - aber wann wie und zu welchem ist wohl mein ding und ich werde mit sicherheit nicht noch erklären wann genau und warum nicht jetzt auf der stelle. wenn ich hier jedes kleine bisschen erklären soll aus dem sich irgendwer irgendwas drehen könnte, sitze ich ewig!

ich antworte immer wieder das gleiche und denke mich endlich damit erklärt zu haben... nein... man hat es wieder nicht verstanden.

hier schreiben leute über den neuesten trend bei intimrasuren oder was auch immer....bei sowas wird fleißig mit getippt aber hat man mal eine ernst gemeinte frage bekommt man statt hilfreichen antworten unterstellungen und was weiß ich was um die ohren geschmissen... schon mal überlegt dass das ein sensibles thema ist? die einen zicken, die anderen machen sich drüber lustig... na ganz toll

das bessert meine laune nicht wirklich

Beitrag von simone_2403 09.12.09 - 09:37 Uhr

Mir Latte WIE du den Text schreibst ;-)

Ich tip auf verstopfte Talgdrüsen.Die Stelle ist mehr als unangenehm,ich kenn das.Mir hat Zugsalbe 50% aus der Apotheke geholfen.Wunder dich nicht,das Zeug riecht wie Teer hilft aber prima.Schmutzig brauchst du dich nicht fühlen,in der Schwangerschaft kann das schon mal vorkommen das zuviel Talg produziert wird.Wenns mit der Salbe nicht klappt,lass es trotzdem vom FA anschaun.Glaub ma,der/die hat schon weitaus schlimmeres gesehn ;-)

lg

Beitrag von maaaaan!!!! 09.12.09 - 09:48 Uhr

danke für deine antwort!

manchmal ist der schreibstil auch abhängig vom gemütszustand... das scheinen einige nicht zu verstehen #aerger

natürlich geh ich damit auch zum arzt denn ich muss es ja abklären lassen und will nicht dass es meinem kind schadet. ich grübel nur seit gestern abend darüber nach und kann es mir einfach nicht erklären:-(

danke nochmal...

Beitrag von simone_2403 09.12.09 - 09:51 Uhr

Na gerne doch.Hol dir die Zugsalbe,kannst du bedenkenlos auftragen und macht die Verstopfung zu 99% auf.Mit Hygiene hat das nichts zu tun,liegt einfach wirklich nur daran das deine Hormone nun anders sind und das kann eine überproduktion von Talg hervorrufen ;-)

lg

Beitrag von maaaaan!!!! 09.12.09 - 09:58 Uhr

DANKE!#blume

hab grad nach geschaut wie die in der apotheke heißt und mein mann bringt die mir dann mit...

Beitrag von simone_2403 09.12.09 - 10:04 Uhr

Ichtholan 50% Salbe heißt die,die ich da habe.Keine Ahnung ob es da noch andere gibt,aber bei der kann ich dir versichern,die hilft ;-)

Beitrag von madamekwe1 09.12.09 - 11:00 Uhr

Hallo,

ich musste gerade bei deiner ersten Thread bisschen grinsen, weil er vom Tonfall her von mir selbst hätte stammen können =)) Oh mann.....!
Ich kann mir vorstellen, dass Du Dich schlecht fühlst, ich hatte gg Ende meiner 2. Schwangerschaft zwei dicke fette KRAMPFADERN an einer unguten Stelle. Mann mann mann....Erst hab ich mich total erschrocken und dann musste ich mich mind. 10 mal in den A.... treten, um zum FA zu gehn.
Mir war das sooooooooo peilich, aber ich hab dann meinen Verstand abgestellt und gedacht, die Ärztin sieht das nicht zum ersten Mal. Ist ja wirklich so. Ich glaube, Frauenärzte sehen die interessantesten Dinge und können durch nichts mehr so richtig aus der Fassung gebracht werden.

Ich hab also keinen richtigen Tipp für Dich, sondern muss dir leider auch raten , zu FA zu gehn, weil der sich damit auskennt (auch, wenn es ätzend ist, dich so kurz vorm ET einem neuen FA anzuvertrauen....) .

Ich sag Dir nur: Termin machen
hingehen
abchecken lassen und am
Besten das Gehirn und Gefühl
ABSCHALTEN!!!!
Diagnose bekommen, Rezept
und Medikament mitnehmen
und RAUS AUS DEM KOPF!!!!!!!!!

weil: mit so nem Mist kannst Du dich jetzt nicht unnötig herumschlagen.


Ganz liebe Grüße
und nur keine Scheu#klee

Beitrag von maaaaan!!!! 09.12.09 - 11:10 Uhr

danke für deine antwort!


ich werde meine hebi fragen ob sie nen guten fa weiß... muss sowieso wieder hin da passt das ganz gut.
Will das ja auch vor der geburt weg bekommen.

ach mensch! immer alles dann wenn mans gar nicht gebrauchen kann!

ist auch mal schön zu hören, dass jemand meine laune nach vollziehen kann;-)

danke nochmal#blume

Beitrag von ehrlich????????????? 09.12.09 - 11:59 Uhr

also zum arzt willst du nicht?

abr du verläßt dich hier auf die blinde ferndiagnose eines laien?
#rofl


du kannst dir einfach mal irgendeinen kram draufcremen und abwarten, ob es deiner schwangerschaft schadet oder auch anderem,

du kanst einfach so abwarten, vielleicht geht es weg, vielleicht breitet es sich so richtig schön aus.

du kannst auch zu arzt gehen.
wäre das einzig sinnvolle.


ansonsten ist dir nicht zu helfen und fertig.

Beitrag von maaaaan!!!! 09.12.09 - 12:57 Uhr

oh man.... DIR ist nicht zu helfen!


lesen kannst du nicht, inhalte von geschriebenem verstehst du nicht, und hast dann nicht mal den arsch in der hose und schreibst lieber in schwarz.....

weiß echt nicht ob ich mich über jemanden wie dich noch ärgern oder schon drüber lachen soll....

interessant was du dir da so selbst zusammen gereimt hast... hat leider nur gar nichts mit dem zu tun was ich geschrieben habe.

wer dich zum freund hat braucht keine feinde...

übrigens - bevor du mir erzählst dass ich ja auch in schwarz schreibe - ich habe meine gründe - du wirst nur beleidigend

Beitrag von ehrlich??? 09.12.09 - 13:32 Uhr

ja, schatzlilein, un dwarum hast du keinen arsch in der hose?
graumaus du? #kuss


ich bin nicht beleidigend, sondern zähle hier die tatsachen auf.


fragen sie einen arzt oder apotheker,
aber glauben sie nichts, was ihnen hier irgendein laie blind vorschlägt.



denk mal nach oder warte ab.

ich wundere mich echt über diese dummheit hier.
wenn dir deine gesundheit wirklich lieb ist, dann kümmere dich doch darum aber vom rumjaulen hier, wird es nicht besser.


kannst natürlich auch einfach mal ausprobieren, was ichtyolan so bewirkt, viel spaß dabei.

  • 1
  • 2