TF+15 aber seit TF+11 braunen Ausfluss

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von 5711enibas 09.12.09 - 08:33 Uhr

Hilfe!

Bin heute TF+15 und habe aber TF+11 braunen Ausfluss *sorry*. Habe aber keine Mensartigen Schmerzen wie sonst immer aber auch keine Schwangerschaftsanzeichen. Habe gestern auch einen SST gemacht - negativ.
Kann ich meine 1. ICSI nun schon abschreiben oder darf ich noch hoffen? Braucht mein Körper vielleicht länger um das HCG aufzubauen?? Habe morgen Termin in der Klinik.
Danke schon jetzt für eure Antworten.

GLG Sabine

Beitrag von mausebacke82 09.12.09 - 09:08 Uhr

Hallo Sabine!


Also ich hab vier ICSI hinter mir...und hatte eigentlich immer Mensschmerzen...allerdings auch beim Positiv;-)
Nur das da die Blutung weggeblieben ist.

Also ich meine, bei TF+15 müsste der Test eigentlich schon was anzeigen. Probier es mit nem Zweiten oder lass dir halt Blut abnehmen um richtig sicher zu gehen.

Mit dem braunen Ausfluss kann viel bedeuten...Einnistung oder leider auch Vorbote der Mens...die vielleicht durch die Medis noch nicht so richtig durchkommt:-(

Ich drück dir die Daumen#pro#pro#pro

LG
Mausebacke

Beitrag von nickel-79 09.12.09 - 11:45 Uhr

Hey,

also ich hatte letzte Woche am NMT ganz ganz leicht bräunl, ausfluss , bis Samstag!!!!!
Und dann kam die Pest. Ich glaube stell Dich besser auf die Pest ein, wenn Dein Test schon negativ war.
Würde Dir lieber Mut machen :-)

LG Nicole

Beitrag von molly78 09.12.09 - 09:14 Uhr

Hallo Sabine,

was für einen Test hast Du denn benutzt?

Ich hatte bei unserer 1. IVF bei TF +10 einen pos. SST (Clearblue), 3 Tage später habe ich vorm BT noch einen gemacht (Femtest), der war negativ, BT am gleichen Tag war ein HCG von 292!!!!

Also, auch ein Test kann mal falsch anzeigen, wobei Du natürlich mit TF +15 schon relativ weit bist. Aber nix ist unmöglich!!!!

Die SB können auch ein Progesteronmangel sein oder leider Vorbote der Mens :-(

Ich wünsche Dir viel Glück,

LG MOlly