Kindermund - schön wärs!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von schnuffelschnute 09.12.09 - 08:57 Uhr

Hallo!

Maya und ich waren heute morgen recht spät dran.

Ich meinte zu ihr: "Maya, komm, wir müssen los, wenn ich zu spät zur Arbeit komme, bekomm ich Ärger!"

Maya in ihrer süßen, kindlichen Logik:
"Darfst du dann nicht mehr mit arbeiten?"

#rofl

Schön wärs - nicht?

LG

Beitrag von steinchen80 09.12.09 - 09:24 Uhr

Guten Morgen :-)

Ich musste lachen, das könnte auch von meinem Sohn sein.

Mein Sohn kennt meinen Chef und meinte mal in genau gleicher Situation zu mir: "ach Mama, der ist so nett, der schimpft doch nicht" #rofl

Ja, ja, die Kinderlein :-)

Schönen Tag für Dich !

Steinchen

Beitrag von cherry19.. 09.12.09 - 09:48 Uhr

hihi, goldig..

ich muss bei meinem jetzt total aufpassen, was ich sage.. man, eigentlich dürft ich das jetzt gar nicht schreiben..

ich lauf mit keanu zum auto.. er schlendert und kommt wieder nicht in die hufe.. da sag ich: "mensch, schatz, lauf doch mal zu. so kommen wir nie an im kindergarten!" daraufhin mein zwerg mit seinen 2,5 jahren: "ach mama, heut biste echt ne kleine nervensäge!" #schock

oh man..

ab dem tag sag ich nur noch nette sachen.. hüstel.. obwohl kleine nervensäge auch nicht immer bös gemeint ist.. dafür dann heute morgen dann belohnung: ich komm ins zimmer rein und sag: "aufstehen mein schatz".. da grinst er mich an und meint: "mami, du bist mein schatz!"

schmelz.. #verliebt