Starke Kopfschmerzen! Mai Mamas

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ela12345 09.12.09 - 09:30 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben!

Wie geht es euch? Mir geht es momentan gut! Bis auf meine Kopfschmerzen. Ich habe diese seit Beginn der Schwangerschaft! Zuerst war es nur hin und wieder, doch jetzt fast jeden Tag.

Ich sitze hier in der Arbeit und kann mich überhaut nicht konzentrieren! Hat jemand ähnliche Probleme? Kann mich deswegen ja nicht krank schreiben lassen, oder?

Bitte um eure Hilfe,
danke Ela

Beitrag von waffelchen 09.12.09 - 09:35 Uhr

Wegene Kopfschmerzen krnk schreiben lassen kannst du natürlich tun, aber ich würd erstmal Paracetamol probieren

Beitrag von caroline27 09.12.09 - 09:38 Uhr

Hier noch eine Mai-Mama....derzeit zwar Kopfschmerzfrei, allerdings kenne ich das auch in dieser SS. :-( Mir ging es noch nie sooo schlecht in irgend einer meiner SS wie in dieser. Ich habe auch von Anfang an mit Kopfschmerzen zu kämpfen, warum auch immer.
Habe auch immer nur Paracetamol genommen. Was anderes geht ja nicht. Und wenn auch das nicht hilft, hilft wohl wirklich nur noch der Krankenschein und Ruhe. :-(

Mitfühlende Grüße und gute Besserung, Caro

Beitrag von -lullaby- 09.12.09 - 10:45 Uhr

Hy,
bin zwar keine Mai-Mama aber ich hatte auch mit fiesen Kopfschmerzen zu kämpfen. Meine Frauenärztin wollte mich wenns nicht mehr geht krank schreiben aber sie meinte ich soll erstmal Magnesium nehmen. Hat bei mir auch geholfen, hat alles schön gelöst :-) Sie meinte, dass kann ich nehmen bis ich Durchfall bekomme :-p

Beitrag von luma0402 09.12.09 - 15:56 Uhr

Hallo!

Leider habe ich auch seit Beginn der Schwangerschaft immer wieder Kopfschmerzen. Kann Dir also gut nachfühlen.

War auch schon des öfteren krankgeschrieben deswegen. Im Moment gehe ich zur Physiotherapie. Bringt ja nichts, wenn Du auf Arbeit nichts zustande bringst.

GUTE BESSERUNG

luma0402