TKurve und Hormone

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von catwisle 09.12.09 - 09:54 Uhr

Guten morgen,

kann man anhand der Temperaturkurve auf den Hormonstatus schließen ? Oder gibt der Tempi Verlauf nicht genügend Aufschluß ob die Hormone so alle i. O. sind ?#kratz


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=460893&user_id=863329

Gruß

Catwisle

Beitrag von bobri 09.12.09 - 09:58 Uhr

Ich weiß nur dass Bryo die Tempi hoch hielt.

Beitrag von bobri 09.12.09 - 10:01 Uhr

Also nach dein Notizen hast du es nicht permanent nach ES genommen oder hast du es vergissen zu tippen

Beitrag von catwisle 09.12.09 - 10:03 Uhr

Nein, hab es nicht permanent genommen

Beitrag von bobri 09.12.09 - 10:06 Uhr

dann ist der Grund warum dein Tempi so aussah, ich nehme es nach ES bis Mens oder hoffentlich bis 13SSw wenn ich SS werde#verliebt

Beitrag von steffi15030603 09.12.09 - 09:58 Uhr

Guten Morgen Catwisle :-)

also das wäre mir neu....du kannst sehen ob du einen ES hast und wenn dieser öfter nicht käme, dann würde es wohl automatisch auch etwas über eine Hormonschwäche aussagen. Auch wenn der Zyklus zu lang oder zu kurz wäre. Ich habe den Hormonspiegel, auf Grund meines Alters, beim FA bestimmen lassen....und das geht wohl auch nur über eine Blutentnahme.

Gruß Steffi

Beitrag von catwisle 09.12.09 - 10:05 Uhr

Hallo Steffi,

stimmt es, daß man für den Hormonstatus mehrmals im Zyklus Blut abnehmen lassen muß, also an bestimmten Zyklustagen?

Gruß Catwisle

Beitrag von fraeulein-pueh 09.12.09 - 10:33 Uhr

Ja. Am Zyklusanfang (3-5 ZT) und am Zyklusende.

Beitrag von fraeulein-pueh 09.12.09 - 10:35 Uhr

Jein. Es ist ein erster Anhaltspunkt, um so mögliche Probleme zu erkennen - dann müssen aber weitere Untersuchungen folgen.