kurze frsage zum kindergeldantrag

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von crazydolphin 09.12.09 - 10:01 Uhr

was braucht man alles für nachweise? nur geburtsurkunde, oder?

#danke

Beitrag von flibs 09.12.09 - 10:03 Uhr

Ja, laut dem Anschreiben der Familienkasse was mir zugegangen ist. Der Antrag mit der Bescheinigung über die Geburt, da bekommt man wohl entsprechende BEscheinigungen vom KRankenhaus, die fügst du dann bei.

LG

Beitrag von fellfighterin 09.12.09 - 10:52 Uhr

Also dein Kind wird vom Krankenhaus beim Standesamt angemeldet. Du oder Dein Mann ihr geht dann zum Standesamt um dort die Geburtsurkunde abzuholen und dann bekommst du noch 3 bescheinigungen über die Geburt deines Kindes für Kindergeld, Elterngeld und Mutterschutzgeld.