Tee´s in der Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lemon007 09.12.09 - 10:23 Uhr

Hallo Ihr,

trinke seit Tagen gerne Kamillen- und Pfefferminztee. Ist das in der Schwangerschaft irgendwie schädlich?

LG

Beitrag von dragonmam 09.12.09 - 10:26 Uhr

ich trinke auch tee´s. pfefferminze, kamillen. weihnachts oder früchtetee und meinen kleinen geht es gut!

tees sollte man halt immer kochenten wasser brühen!

gruss maja und babyboy 29ssw

Beitrag von kruemmel-nils07 09.12.09 - 10:38 Uhr

Hallo du, hallo ihr Teegenießer,

ich bin auch ein absoluter Teetrinker...
AN deiner Stelle würde ich auch den Pfeffitee verzichten, wenn du vorhast zu stillen....

Der soll wohl die Milchproduktion einstellen#klatsch
Ich hab die Erfahrung gemacht das die Milch weniger. Das wurde mir auch von den Hebammen bestättigt...

Probierts doch mal mit dem leckeren Stilltee. Am Anfang bin ich da auch nicht wirklich rangekommen#schock, aber dann wars einfach nur noch#mampf...

Dann probierts mal und genießt die Weihnachtszeit... mit lecker Tee trinken...;-)

LG Nadin