darf man in ....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von perle87 09.12.09 - 10:30 Uhr

darf man die ersten 12. wochen baden???
oder kann das zur fehlgeburt führen??
bitte um rat.
danke
liebe grüße

Beitrag von hardcorezicke 09.12.09 - 10:32 Uhr

wieso sollte man es nicht dürfen... das wasser sollte aber eigentlich 38 grad betragen.. andere baden heisser aber das wäre mir zu riskant.. weil das herzchen auch durch die wärme schneller schlägt.. aber 38 grad ist mir def zu kalt *lach*

Beitrag von dragonmam 09.12.09 - 10:35 Uhr

das hab ich noch nie gehört!

ich bade immer, sowohl vor der schwangerschaft als auch in der schwangerschaft da ich keine dusche habe!
und meinen kleinen geht es sehr gut!

wenn es dir angenehmer ist leg dich in die wanne!

gruss maja und babyboy 29 ssw

Beitrag von perle87 09.12.09 - 10:39 Uhr

habe sowaS mal gelesen....dabke für en tipp...

Beitrag von latonia 09.12.09 - 10:37 Uhr

Hallo

Aus welchem Grund sollte das zu einer Fehlgeburt führen?

Keine Sorge und viel Spass in der Wanne

LG Iris mit dem *frechen #ei* 21.ssw

Beitrag von anyca 09.12.09 - 10:46 Uhr

Das ist NICHT wegen Fehlgeburt problematisch, sondern wegen des Kreislaufs der Mutter. In der ersten Zeit neigen einige Frauen ja zu Kreislaufproblemen bis hin zu Ohnmachtsanfällen, und das wäre in der Wanne natürlich wirklich gefährlich.

Beitrag von s.hase 09.12.09 - 11:01 Uhr

Hallo.

Man kann Baden.
Man sollte nur auf den Zusatz bestimmter ätherischer Öle verzichten, da diese wehenauslösend wirken können, und heiß (mehr als 38° C) soll wohl auch nicht so gut sein, da der Fetus die Temperatur nicht ausreichend regeln kann, und dann quasi Fieber erleidet...
Beides könnte zu einer Fehl- oder Frühgeburt führen.

Gruß

Beitrag von 19jasmin80 09.12.09 - 11:14 Uhr

Sicher darf man baden #gruebel
Es heißt nur, man soll nicht zu heiß baden in der Schwangerschaft.

Beitrag von rattenhexe82 09.12.09 - 11:18 Uhr

Klar darfst Du baden! Ich habe auch immer fleißig gebadet. Du darst halt bloß nicht zu heiß baden, so dass Du Kreislaufprobleme bekommst. Aber nomal warmes Wasser schadet garnicht. Und was Dir gut tut, tut auch Deinem Baby doch auch gut. Wie gesagt, bloß nicht zu heiß, aber ansonsten... ich habe jedenfalls sehr viel gebadet.

Lg, Anke
#schwanger 35+0