Kindsbewegungen SSW 18???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ulala-1980 09.12.09 - 10:39 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich warte sehnlichst darauf, endlich mein Kind zu spüren. Leider habe ich eine Vorderwandplazenta und außerdem keine Ahnung wie sich das wohl anfühlt.

Wo genau merkt man das denn? Ich habe neuerdings öfters das Gefühl, etwas zuckt in meinem Bauch, aber das ist eher in Richtung Magen, also ziemlich weit oben. Mein Kind lag beim letzten US aber auch mit dem Kopf nach unten. Könnten das schon Bewegungen sein???

LG

Patricia

Beitrag von hardcorezicke 09.12.09 - 10:41 Uhr

huhu

also so weit oben wird es nicht dein kind gewesen sein.. dein kind liegt ja noch unterm bauchnabel

http://www.bertelsmann-bkk.de/fileadmin/Redakteure/Bilder/gesundheitslexikon/506698.jpg

ich warte auch drauf... bin mal gespannt...

Beitrag von s-sue74 09.12.09 - 10:48 Uhr

...zwischen Schambein und Bauchnabel...in der 18 Woche eher sehr weit unten...bei mir war es bei VWP in der 17 Woche ein flattern...in der 19 immer wieder kitzel...seit der 20 Woche täglich boxen und klopfen...nach dem ersten flattern hab ich allerdings est mal fast 2 Wochen gar nichts mehr gespürt. lg silke

Beitrag von ulala-1980 09.12.09 - 10:58 Uhr

Oh, dann wars das wohl noch nicht. Schaaaade. Kanns echt kaum erwarten.

Danke für Eure Hilfe #herzlich

Beitrag von kleenes1988 09.12.09 - 11:03 Uhr

Hallo!

Also ich kann sagen, ich habe meinen klenen Sonnenschein schon ende der 16 Anfang der 17 SSW gespürt. War eher so ein flattern. Hat sich wie ne Fischflosse angefühlt#rofl.

Seit der 18 Woche spüre ich es regelmäßiger und mehrmals am Tag#rofl, aber das ist von Frau zu Frau unterschiedlich.
Seit einer Woche, bin jetzt 22 SSW, werde ich durch meinen Krümel morgens immer geweckt.

Glaub mir, bei dir kommt es auch noch, mach dir da mal keine Sorgen. Als erstgebährende spürt man das Baby erst zwischen der 18 und 20 SSW.

Ist auch mein erstes Kind, aber bei mir hat es andere Gründe, warum ich das schon merke.

Lg Franzi + Krümelchen

Beitrag von ulala-1980 09.12.09 - 11:09 Uhr

Hi Franzi,

danke für deine Antwort.

Ja klar, irgendwann werd ichs schon spüren, aber ich bin doch sooooo ungeduldig. Meine Zwillingsschwester hat so ca. meine Ausmaße (bin ein Dickerle) und sie hat ihre Kinder immer so ab der 19. Woche gespürt. Davon bin ich ja nun nicht mehr weit entfernt.

Liebe Grüße

Patricia