Zum Arzt oder nicht??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cherymuffin80 09.12.09 - 10:49 Uhr

Hallo,

stell nun auch mal ne zum Arzt geh frage ;-)

Meine Maus (fast 7 Mon.) hustet seit ein paar Tagen etwas und niest auch mehr als sonst. Bei dem Husten weiß ich aber nicht wirklich ob es ist weil sie sich mal wieder an Spucke verschluckt oder ebend ob es von tiefer kommt. Sie lacht z.T. auch dabei.
Naja und das Geniese...... sie hat keinen Nasenfluss oder so.

Fieber hat sie keins, ist auch nicht knatschiger als sonst und futtern tut sie auch wie immer.

Also zum Arzt oder nicht?

Ach ja und noch was. Ab wann spricht man denn von Durchfall? Die Maus hat halt auch heute morgen schon recht flüssigen Stuhl gehabt, hat sie manchmal wenn sie wieder mal keinen Brei mag und nur Milch hat. Sonst ist er ehr leicht breiig oder wie dicker Kartoffelbrei (SORRy) so richtig harten Stuhl hatte sie ja noch nie.

LG

Beitrag von kleinemaus873 09.12.09 - 10:55 Uhr

Huhu

Lenny macht auch seit ein paar Tagen rum#heul
Ich schau mir das nun noch bis zum Wochenende an und wenn es net besser wird gehe ich mal zum Arzt.

Ihm geht es auch super gut und futtert acuh total normal:-)

Mhm Lenny hat auch Breiigen Stuhlgang aber die im KH meinten damals das es in Ordung ist.

Lg Kleinemaus