Mumu so hart??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tati7823 09.12.09 - 10:56 Uhr

Hallo!

Hab gerade meinen Mumu getastet und bin kurz erschrocken. Er war sehr((!) hart,hatte ich noch nie,,geschlossen und fast nicht erreichbar. Bin heute es+12, ist das normal kurz vor nmt?

Würde mich über Antworten freuen!

Lg Tati



Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=461849&user_id=881388

Beitrag von gylyms 09.12.09 - 11:20 Uhr

hallo

tastet du deinen MUMU sonst auch ab oder jetzt das erste mal. soweit ich gelesen habe ist er in der 2 zyklus hälfte hoch und hart, zum NMT hin wird er dann weich und öffnet sich wieder.

bei einer SS sollte er hoch sein und w erde hart noch weich eher wie eine reife frucht, so stand es in dem bericht.

drücke dir die daumen, ich bin heute ES+10 und auch schon am #zitter

gruß sabrina

Beitrag von tati7823 09.12.09 - 11:24 Uhr

Ich taste ihn eigentlich täglich, deshalb war ich vorhin so erschrocken als er sich so ganz anders anfühlte als sonst immer. Dann ist es ja eigentlich ein gutes Zeichen oder?
Ich hoffe ich bleibe mensfrei.#zitter

Ich schicke Dir mal ganz viel#klee#klee#klee und drück dir alle#pro die ich hab:-D