Bin am Boden zerstört...brauch euch jetzt!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 2911evelyn 09.12.09 - 11:08 Uhr

Und dabei sah es doch so gut aus...#schmoll
und meine Tempi ist so schön konstatnt hoch...habe gerade dunkelbraune Schmierblutung bekommen...kann das der Anfang meiner Mens sein???#schmoll

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=461665&user_id=883191

bitte sagt mir, kann ich noch hoffen oder kann ich den ÜZ abschreiben....Ach Mensch ich war so voller Hoffnung...#schmoll#schmoll#schmoll

eure traurige Laura

Beitrag von kaetzchen79 09.12.09 - 11:09 Uhr

ach süsse, lass dich mal #liebdrueck!

naja, wenn die sb nur wenig ist und wieder weg geht, dann gibts noch hoffnung....
kann aber auch anfang von mens sein. hast du sonst auch sb vorher?

Beitrag von 2911evelyn 09.12.09 - 11:11 Uhr

Leider ja....#schmoll
Habe immer so 1-2 Tage dunkle SB und dann gehts los mit der Mens....

Ach manno.....#schmoll

Beitrag von sternchen.4 09.12.09 - 11:12 Uhr

Och mensch lass dich mal #liebdrueck
Also bei mir sind auch vorher Schmierblutungen, der blöde Anfang :-(
Drück dir die Daumen das es doch noch klappt

Beitrag von 2911evelyn 09.12.09 - 11:14 Uhr

Möchte mich jetzt am liebsten verkriechen....so´n sch....#schmoll
Naja bleibt mir wohl nichts anderes übrig, wenn die Mens kommen sollte, dann schweres Herzens auf in den nächsten ÜZ...

Gggggggggrrrrrrrrr:-[

Beitrag von kruemi090607 09.12.09 - 13:31 Uhr

Hallo Laura,
als ich mit Ben #schwanger war hatte ich an NMT Tag und 2 Tage später bräunlichen Ausfluß... dachte damals auch nicht daran das ich schwanger sein könnte weil wir erst kurz davor angefangen hatte zu üben. Naja und dann hatte ich bei NMT+6 nen positiven Test in der Hand.
Nur die Hoffnung nicht aufgeben ;-)