Baby Born - Laufendes Einhorn und Stall, Erfahrungen??

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von milly1407 09.12.09 - 11:36 Uhr

Huhu

Eigentlich steht die Frage ja schon oben.

Meine Tochter äuserte den Wunsch das Laufende einhorn und den Baby Born Pferdestall haben zu wollen.
Aber Mama die Puppe kannst du dann verschenken #freu

Also die Babyborn selber möchte sie nicht. Sie mag absolut keine Puppen und allem was damit zu tun hat. Sie ist ein großer Einhorn Fan.

Aber spielt auch liebend gern mit Jungsspielzeug wie Autos, Eisenbahn, Dinos usw... :)

Aber wollte so generell mal Fragen wie es mit dem Babyborn krams aussieht, wie sind erfahrungen. Lohnt sich die anschaffung??


#danke

LG Maren

Beitrag von crf691 09.12.09 - 19:04 Uhr

Hallo,

das gleiche hat sich meine Tochter letztes Jahr gewünscht. Das Pferd (oder Einhorn), damit spielt sie schonmal öfters, aber der Stall steht nur im Zimmer.

Wenn`s nur um das Einhorn geht, würde ich glaube das Geld für Baby Born nicht ausgeben.

LG,
Carmen