Wie würdet ihr das machen ? KiWa oder Cosi?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von anjelina 09.12.09 - 11:40 Uhr

Huhu
mein Sohn wird bald drei Monate alt und wir werden am Freitag unseren ersten "größeren" Ausflug machen...

Wir fahren nämlich mit meiner Schwester nach Bremen, zu IKEA, Toys r us und an die Waterfront...

Na jedenfalls wird das ganz schön anstrengend und zeitaufwendig sein...

Nun die Frage soll ich den großen Kinderwagen (Speedy) mitnehmen oder den Cosi immer auf den Zapp setzen?

Ich denke wenn wir ca 10 Stunden unterwegs sind, wirds im Cosi schnell mal unbequem bzw schlecht für den Rücken?
Nachteil am KiWa wäre aber dass er ziemlich viel Platz im Auto wegnimmt (den kompletten Kofferraum).

Mein Mann meint ich soll nur den Cosi nehmen und Louis dann auf dem Arm tragen wenn er wach ist... aber das find ich auch irgendwie nicht ideal... Die Bauchtrage mag er leider nicht sonst hät ich die genommen...

Wie hättet ihr das gemacht?

LG
Nina mit Luca *24.12.05 & Louis 10.09.09

Beitrag von deenchen 09.12.09 - 11:42 Uhr

Wenn ihr den ganzen Tag unterwegs seit würde ich auf jeden Fall den Kiwa nehmen.

Beitrag von littleblackangel 09.12.09 - 11:43 Uhr

Hallo!

Kinderwagen mitnehmen oder ne gescheite Trage kaufen!

Einen ganzen Tag im Maxi-Cosi würde ich keinem Kind antun! Die Möglichkeit gibts für mich nicht, bzw. ist nichtmal ne Überlegung wert!


LG Angel mit zwei Mäusen

Beitrag von hendrik-j 09.12.09 - 11:43 Uhr

Hallo,

da würde ich gar nicht überlegen und nur den Kinderwagen einpacken.

Maxi Cosi ist auf dauer nicht gut und unbequem.
Tragen ist auch nicht ideal und Du hast es nach dem Tag im Rücken. ;-)

VG
Nadine #sonne

Beitrag von skubidoo 09.12.09 - 11:43 Uhr

Hallo,

Also als Lena noch so klein war, und einkaufen war, hab ich sie immer auf den Zapp gesetzt. Sie lag immer gerne im Maxi Cosi somit hatte ich da auch nie probleme. Und sooft wird es wohl nich vorkommen das er solange im Maxi Cosi sitzt. Wirst ihn ja zwischendurch auch mal Rausnehmen zum Füttern und so. Also mir würde der Zapp in so einem Fall denk ich reichen.

Lg Skubi

Beitrag von sinalco1 09.12.09 - 11:43 Uhr

hallo....

ich tät an deiner stelle auch nur den cosi nehmen ,ihr werdet ja auch was einkaufen was noch in den kofferraum muss und mit KiWa wird das ja nix .

Beitrag von kimo135 09.12.09 - 11:45 Uhr

Hi Nina,

meine Meinung: DEN KINDERWAGEN! somit kann der kleine schlafen wann er will und ist auch noch geschützt bei schlechtem Wetter oder so. Egal ob der Kofferaum voll ist oder nicht!!!

gerade weil ihr solange unterwegs seit und die kleinen sollten ja eh nicht länger als 2 Std. im Cosi sitzten!

ach und wenn dein Mann meint -> "nimm den Cosi und du kannst ihn ja dann tragen wenn er wach ist" würde ich meinem Mann den kleinen auf den Arm packen :-p

aber ich denke selbst da haben die kleinen schnell die Nase voll :-) und man will ja auch noch selber nach Sachen schauen und wenn du den kleinen dann die ganze Zeit tragen müsstest, stell ich mir das sehr unbequem vor!

LG und viel Spaß
Carina und Kids

Beitrag von mantamama 09.12.09 - 11:49 Uhr

Hallo,

ich würde definitiv den Kinderwagen nehmen. Wenn ich einkaufen bin und dann immer die Babys in dieses Maxi Cosi zapps (oder so) sehe, könn ich...*hust* Sorry, meine Meinung. Aber in der Babyschale wird irgendwann die Atmung schwerer und die Verdauung wird gestört. Neulich erst gelesen!

Und für 10 STD ist der Kiwa viel angenehmer. Ewig kann mein ein 4-6kg Baby auch nicht tragen.

LG Ramona

Beitrag von anjelina 09.12.09 - 11:50 Uhr

Er wiegt sogar schon 6,9kg ;)

Nee das mitm Tragen war ja auch nicht meine Idee... typisch Männder ;)

Beitrag von mantamama 09.12.09 - 11:52 Uhr

Na, noch schwerer ;-) Ne, Männer sind immer gut in solchen Sachen...

Beitrag von glu 09.12.09 - 11:50 Uhr

Für so eine lange Zeit auf jeden Fall den Kiwa!

Wir huschen zwar auch immer mit der Babyschale durch die Waterfront, aber wir fahren da nur hin wenn wir gezielt was kaufen wollen, wir bummeln nicht ... und da ihr ja noch IKEA auf'm Zettel habt würd ich auf jeden Fall den Kiwa nehmen!

lg glu

Beitrag von buchi2008 09.12.09 - 11:55 Uhr

KIWA#pro

Beitrag von anjelina 09.12.09 - 12:35 Uhr

Ich danke euch für eure Meinungen...

Ich denke mal ich werd einfach beide mitnehmen... die Geschäfte in denen es etwas länger drauert werden wir dann mit dem SPeedy "bereisen" und Toys r us (geht ja ohne Kinder recht fix) werd ich ihn ggf im Cosi lassen und auf den Zapp setzen... wird sich ergeben...

Danke euch !

Beitrag von naykab 09.12.09 - 12:45 Uhr

Hi!

Ich würde auf jeden Fall einen Kinderwagen mitnehmen. Das ist für euren Sohn am bequemsten.
Ich selbst habe meine beiden Kinder nur so lange wie nötig in der Babyschale gelassen und das war nur während der Autofahrt oder um Lebensmittel einzukaufen.

LG
naykab

Beitrag von metterlein 09.12.09 - 12:59 Uhr

ich würde aufjedenfall den KiWa nehmen! ich halte nämlich gar nix davon mit dem maxi cosi durch die weltgeschichte zufahren (auserhalb des autos natürlich)

man sollte die kleinen so kurz wie möglich in den dingern lassen, um mal schnell was einzukaufen, hab ich das ding auch mitgeschleppt, aber mehrere stunden würde ich das nicht tun!

wir nehem immer den KiWa mit und der kofferraum ist auch voll damit, aber das ist mir egal, da geht die gesundheit meines babys vor!

lg metterlein

Beitrag von kathrincat 09.12.09 - 13:33 Uhr

kiwa, ein cosi ist nur fürs auto oder mal schnell in eine laden damit wenn kind schläft.