Habt ihr schon alle Geschenke?

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von jessipoe 09.12.09 - 11:43 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Ich wollte mal von euch wissen ob ihr schon alle Geschenke beisammen habt?
Oder seid ihr auch immer spät dran?
Ich nehme mir jedes Jahr vor das ich mich im nächsten Jahr schon eher darum kümmer. Aber es klappt nie. Bis jetzt hab ich auch nur die Geschenke für unseren Kleinen besorgt. Sonst hab ich noch gar nichts. #schein So langsam wird es Zeit. #schwitz

Würde mich sehr über eure Antworten freuen!

LG

Jessi mit Louis (6 Wochen) #verliebt der heute nicht so gut drauf ist weil der Bauch ihn wieder ärgert #schmoll

Beitrag von peachii 09.12.09 - 11:55 Uhr

Juhu,

ist bei mir genauso...
Für die Maus habe ich alles, für alle anderen habe ich noch nichts#schwitz
WIr müssen uns glaube ich langsam ranhalten#schock;-)

In zwei Wochen ist Weihnachten, kommt mir aber noch garnicht so vor#schmoll#klatsch

Grüße
Peachii

Beitrag von jessipoe 09.12.09 - 12:09 Uhr

Mir kommt es auch noch nicht vor als wenn bald Weihnachten ist.

Aber gut zu wissen das noch jemand noch nicht alle Geschenke hat, bzw. fast nichts. ;-)

Im nächsten Jahr fang ich früher an. Jetzt aber wirklich. :-p

LG

Beitrag von diamant78 09.12.09 - 11:58 Uhr

Hallo,

ja hab ich zum Glück, denn viele Lego Sachen sind bereits online ausverkauft oder teuer geworden.

Ich kaufe immer im Sommer schon einige Geschenke und den Rest dann im Oktober, denn kurz vor Weihnachten kommen noch genügend Ausgaben für Deko, Blumen, Essen, Baum, Knaller etc.

Hast du Mandelöl zu Hause, dann kannst du deinem Kleinen kreisförmig um den Bauchnabel im Uhrzeigersinn kreisen lassen, daß tut den Kleinen sehr gut. Ich kenne es noch von unseren beiden Kleinen, die bereits schon 4,5 und 2,5 Jahre alt sind - Mensch, wo die Zeit nur geblieben.#schock

LG und alles Gute
Julia

Beitrag von jessipoe 09.12.09 - 12:07 Uhr

Ich glaub im nächsten Jahr fang ich auch schon so früh an. Im Sommer hast du schon Sachen besorgt? Find ich gar nicht schlecht. So hat man wirklich nicht alle Kosten in einem Monat.

Mit Mandelöl den Bauch einreiben hab ich ja noch nie gehört. Aber ich hab Mandelöl hier. Dann werde ich das mal versuchen. Ich hab bis jetzt immer Windsalbe genommen.

Jetzt schläft er aber grade. Habe ihm ein kleines Kirschkernkissen warm gemacht und ihn drauf gelegt. Er liegt jetzt also auf dem Bauch. So haben die das schon mit ihm im Krankenhaus gemacht. Da hatte er schon immer Probleme. #schmoll

LG

Beitrag von diamant78 09.12.09 - 19:59 Uhr

Hallo,

ich habe meine beiden Kinder zu Hause geboren und von meiner Hebi sehr viele Tipps bekommen.

Kleine Jungs haben da sehr viel öfter Probleme mit und mit 6-7 Wochen soll es am Schlimmsten sein. Es kann in den ersten 3 Monaten oft zu Bauchschmerzen bei den Kleinen führen bis sich die Verdauung richtig eingespielt hat, gerade wenn man stillt.

Mach es ihm aber schön warm, damit er nicht friert - meine beiden sind immer dabei eingeschlafen, wahrscheinlich auch, weil der Lüfter so laut war.

Ja, im Sommer hab ich die ersten Sachen gekauft und ich musste feststellen, daß vorallem Lego jetzt gerade wieder richtig teuer wird.

LG
Julia

Beitrag von eisbaer.baby 09.12.09 - 12:14 Uhr

ich hab dieses jahr schon alles beisammen, fehlen noch ein paar beigaben für die kinder aus der verwandt- und bekanntschaft (also kleinigkeiten zum draufbinden), die letzten geschenke hab ich gestern bestellt und werde vielleicht heute abend noch anfangen mit verpacken...

wir erwarten in den nächsten tagen oder wochen unser zweites baby, deshalb hab ich mich dieses jahr besonders rangehalten, weil man ja nicht so genau weiss, ob ich auf die letzten tage noch was machen kann oder im krankenhaus liege.

lg bianca

Beitrag von 24hmama 09.12.09 - 12:18 Uhr

hi

naja du hast ja gerade alle Hände voll zu tun ;-)

Ich mache das normalerweise immer alles im November und die restlichen Sachen im Dezember.

Dieses Jahr war ich gaaanz früh dran.
Ich bin hochschwanger und sehr froh dass ich nun alles erledigt habe ;-)

lg kati mit daniel und bauchbewohner Et-17

Beitrag von risala 09.12.09 - 12:27 Uhr

hi,

ja, wir haben alle Geschenke. Die ersten haben wir im September gekauft - das letzte am Montag.

Früher hatte ich bereits spätestens im Oktober alle geplanten Geschenke.

Gruß
Kim

Beitrag von saphira_2004 09.12.09 - 12:29 Uhr

Hallöchen,

normalerweise bin ich eine die immer auf den letzten Drücker die Geschenke kauft... weil ich denke entweder man findet noch was besseres oder günstiger.... oder eben das die Wünsche sich noch ändern...

aber dieses Jahr hab ich im Oktober angefangen... und Ende Nov war ich komplett fertig mit allem... selbst mit dem Süßem!!
Ivh werd nächste Woche nochmal durch die City gehen .. vielleicht finde ich noch hier und da ne kleinigkeit

Lg Ivonne

Beitrag von s3f 09.12.09 - 13:38 Uhr

Hallo,

ja hab ich zum Glück:-). Ich kann grad gar keinen Geschenke-Streß gebrauchen, deshalb bin ich sehr froh drüber schon im Oktober/November angefangen zu haben die Geschenke für meinen Sohn, Schatz und meine Nichten zu besorgen.
Gestern haben wir noch schöne Fotobücher für alle Großeltern bestellt und das wars:-D.
Ich muß nur noch bissel was verpacken.
Nächstes Jahr werde ich es auch wieder so machen.

LG Steffi

Beitrag von morjachka 09.12.09 - 14:29 Uhr

Hallo!
Nein, praktisch noch gar nichts, weiss aber was ich wem schenken werde!