welche Tönung?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von teddy-baer08 09.12.09 - 11:44 Uhr

Hallo!

Zur Zeit sehe ich ziemlich langweilig auf dem Kopf aus und hätte schon mal Lust eine Tönung auszuprobieren.
Mein Haare sind zwar lang, aber leider auch dünn. Da würde ein wenig Farbe doch bestimmt nicht schaden, oder?
Welche würdet Ihr nehmen? Fotos in VK.
Bitte nur keine Rottöne.

LG und #danke

Beitrag von sonea85 09.12.09 - 12:06 Uhr

Hi,

also, wenns unbedingt ne Tönung sein soll, dann würd ich nen Braunton nehmen. Einen der natürlich aussieht und nicht zu dunkel ist.

Glaub aber auch, dass blonde Strähnchen ganz schön aussehen würden. Nen Stufenschnitt könnt ich mir übrigens auch gut vorstellen...damit die Haare etwas voluminöser aussehen.

LG!

Beitrag von teddy-baer08 09.12.09 - 12:11 Uhr

Danke Dir.
Strähnchenaufheller (von Londa) hab ich noch da und hab da auch schon öfters dran gedacht, mir ein paar dünne Strähnchen zu machen.
Ab und zu will ich sie auch kürzer haben und dann wieder nicht #augen da sie endlich mal etwas länger sind.
Nur vorne sind sie halt so extrem platt und haben kein Volumen.

LG

Beitrag von viva-la-florida 09.12.09 - 12:18 Uhr

Hallo,

wie wäre es denn mit einem mittleren Goldton?

LG
Katie

Beitrag von teddy-baer08 09.12.09 - 12:45 Uhr

Hallo!

Hast Du da vielleicht eine Marke oder ein Beispiel für mich?

LG und DANKE

Beitrag von viva-la-florida 09.12.09 - 14:14 Uhr

Goldblond gibt es z.B. von Movida als Tönung oder von Loreal als Farbe.

Aber das bekommst Du in allen Variationen.

Ich benutze das helle Goldblond von Loreal (die Gold Edition), fällt aber nicht wirklich hell aus sondern ist ein schön satter, warmer Farbton.

LG
Katie

Beitrag von binnurich 09.12.09 - 15:19 Uhr

wenn deine Haare stabil genug sind, würde ich auch für Strähnchen plädieren. Bin eigentlich nicht so der Strähnchentyp aber manchmal wirken Haare dadurch voller.

Eigentlich bin ich ein Baun-Fan. Vielleicht gehen auch verschiedene Brauntöne.

Kommt aber auch sehr auf dich und deine Kleidung an.