Windeln

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von rori10 09.12.09 - 11:47 Uhr

Hallöchen

wollt nur mal fragen wieviel Packungen Windeln ihr vor der Geburt kauft, welche Größe (also 1oder 2?) und von welcher Firma???

Danke euch

Beitrag von buchi2008 09.12.09 - 11:52 Uhr

Größe 1 und bei gabs und gibt es nur Pampers.
Wir hatten vor der Geburt 2 größe Packungen parat und 2 kleine Packungen.Das reichte die ersten Tage aus.
VLG

Beitrag von tragemama 09.12.09 - 11:54 Uhr

Ich mag für Stillstuhl nur Pampers. Christina ist jetzt 6 Wochen alt und die Gr. 2 ist immer noch zu groß. Ich würde auf alle Fälle mal 2 Folienpackungen mit "New Baby Gr. 1" kaufen, danach kann man ja weitersehen.

LG Andrea

Beitrag von suriya 09.12.09 - 11:55 Uhr

wahrscheinlich die kleinste grösse babylove.ich probiere immer erst ne billigere marke aus,ob das baby die verträgt.meine beiden grossen haben nur pampers vertragen.

Beitrag von mukmukk 09.12.09 - 12:20 Uhr

Hallo!

Ich hatte jeweils Gr.1 gekauft von Pampers, DM-Eigenmarke und Rossmann-Eigenmarke. Wir haben alle durchprobiert und geblieben sind wir bei Pampers. Die Gr.1 hat die Maus auch ne ganze Weile getragen. Zuviel würde ich nicht kaufen, jedes Baby ist von der Größe her anders. Wir haben als die Maus dann da war beim Einkaufen immer mal ein/zwei Packungen mitgenommen. Die ganz kleinen Windeln gibt es eh fast nie im Angebot. :-( Größe 2 haben wir erst später gekauft.

LG,
Steffi

Beitrag von connykati 09.12.09 - 12:24 Uhr

Hallo,

also unser Kleiner hat die Pampers nicht vertragen - das sind nämlich pure Chemie-Bomben. Meine Hebi sagte mal, das die noch mit Chlor gebleicht werden und Latex im Kern haben - viele Babys vertragen die nicht.
Wir nehmen die Babylove Windeln (DM Eigenmarke), die sind genauso schön weich, dünn und elastisch wie Pampers, haben aber diese Chemie nicht drin. Es gibt die DM Windlen jetzt auch in Newborn-Größen (also ab der 1er).

Es kommt aber auch auf die Popo-Form an, bei manchen passen einige Sorten gar nicht, welche bei anderen super sitzen.
Deck dich daher erstmal nicht zuviel mit Windeln ein, das wirst du ausprobieren müssen.

Viele liebe Grüße und alles Gute #sonne
Connykati & Richard *22.11.2008

Beitrag von gslehrerin 09.12.09 - 22:13 Uhr

Glaubst du im Ernst, das die DM-Windeln weniger Chemie in sich haben? Und so dünn sind die leider auch nicht.

Susanne

Beitrag von lienschi 09.12.09 - 12:39 Uhr

huhu,

unserem großen Kleinen haben die 1er nur knapp 2 Wochen gepasst.
Daher war ich froh, dass ich vorher nicht so viele 1er gekauft hatte.

Ich würde an Deiner Stelle je 1-2 kleine Packungen 1er und 2er kaufen... Pampers NewBaby und die babylove von dm finde ich am Besten... bei dem 2er kannste auch Pampers BabyDry nehmen, halten den dünnen Stillstuhl auch gut (finde ich) und sind günstiger.

Letztendlich musste einfach ausprobieren, welche Windeln Dein Baby gut verträgt, und welche gut mit der Popoform zusammen passen.

lg, Caro

Beitrag von nastja23 09.12.09 - 12:49 Uhr

also ich hab jetzt erst mal ne packung windeln von pampers gr. 1 (da sind glaube ich 27st. drin) gekauft....die probieren wir erst mal aus...wenn alles ok ist,dann muss der zukünftige papa ne größere packung kaufen fahren....

lg
nastja23+prinzessin 33.ssw

Beitrag von sweet-cologne 09.12.09 - 21:12 Uhr


Ich würde erstmal nur ein Paket Windeln kaufen am besten New Born 2-5 kg.
Auch schon allein wegen der verträglichkeit.
Hatte bei meienr Tochter am Anfang immer die originalen Pampers gekauft... Aber später hielten sie nicht wirklich dicht selbst die Pampers Baby-dry nicht.
Somit hatten wir die Fixies ausprobiert, die von Rossmann aber alles nix somit kamen wir auf Babylove von DM die sind wunderbar wirklich empfehlenswert. #pro
also bei meiner nächsten Tochter werde ich direkt die von Babylove kaufen.


Liebe Grüße aus Köln