hey kann mir jemand infos über die kiwu klinik bielefeld geben?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von miri28 09.12.09 - 12:22 Uhr

hey ihr lieben

am sonntag endete meine zweite ss. es tut so weh, das ss werden ist bei mir nicht schwer, aber ich kann sie anscheind nicht halten, hatte als erstes ein windei, das war im august, und am sonntag hatte ich in der 8 ssw einen abgang:(

heute war ich bei meinem fa, und er meinte ich solle mich in bielefeld in der kiwu praxis vorstellen:

dr. ebert, dr. völklein

kennt die jemand, was erwartet mich denn da?

Beitrag von cowgirl37 09.12.09 - 13:15 Uhr

Hallo miri28,

hat Dir per VK geschrieben!

Viele Grüße! #blume

Beitrag von babybunnychen 09.12.09 - 16:26 Uhr

Meine freundin hatte 3x Befruchtungen gemacht. Vorher haben sie und ihr Mann sich untersuchen lassen. Heute haben sie einen 2 jährigen Sohn. Leider hatte sie bei der 3. versuch eine Spätfehlgeburt. Aber sie findet es dor gut und alle sind ganz nett. Die Klinik soll eine hohe rate haben die dort schwanger werden.

Leider habe ich seit dem sie es mir gesagt hat, nicht darüber gesprochen. Da ich denke wenn kommt sie selber, da sie im Moment nicht darüber reden wollte. Denke aber sie werden rausfinden warum es diesmal so endete. In der letzten SS hatte sie auch Blutungen aber da ging alles gut. Leider traue ich mich im Moment nicht zur Ihr, da ich nadem sie es mir gesagt habe 5 Tage später eine SS feststellte. habe jetzt sehr Angst Ihr es zu sagen und so ihr wehzutun.

LG Nadine