Zuviel ist auch nicht gut ;)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von aepfelchen79 09.12.09 - 12:22 Uhr

Hallo,

weil ich immer öfter ZB`s sehe, wo ein Blümchen am anderen zu sehen ist, habe ich mir gedacht ich mache auch mal eine Diskussion auf.
So viele sind deprimiert, dass es nicht klappt, obwohl sie fast jeden Tag #sex haben. Das ist garnicht verwunderlich. Die Samen brauchen einige Tage um beim Mann heranzureifen. Habt Ihr schon vor dem ES jeden Tag #sex, verpulvert Ihr alles und es ist dann nichts mehr übrig an lebenden Samen für den ES. Eure Männer schießen sozusagen mit leeren Patronen.;-)

Die Hilfe ist mindestens 5 Tage kein GV vor dem ES und erst 1-2 Tage vor dem errechneten ES damit anfangen und dann nur alle 2 Tage.

Also nicht die Menge machts.

Vielleicht versucht Ihr das mal im nächsten Zyklus.#herzlich


Liebe Grüße und viel #klee

aepfelchen

Beitrag von 20041980 09.12.09 - 12:28 Uhr

#roflda hast du recht, das sagt mein FA auch;-)wir sparen immer und wenn das Ovu fett posi ist machen wir #sex, aber leider sind wir auch wieder im 7 ÜZ angekommen#schmoll

Beitrag von julia1979 09.12.09 - 12:32 Uhr

Hey,
habe ich auch schon gehört, nur ist es eben schwierig die Finger voneinander zu lassen....#hicks
Wir machen#sex wann wir es wollen.....und nicht nach dem Schema, in drei Tagen ist erst der ES, also haben wir erst dann#sex.:-p
LG

Beitrag von aepfelchen79 09.12.09 - 12:38 Uhr

So soll es ja auch sein, aber bei manchen, denkt man wirklich, die machen es aus dem bestimmten Grund so oft.
Allerdings ist mir das unerklärlich, wie oft manche Lust haben können. Mal 3 Tage Pause machen, ist ja eigentlich auch nicht so schwierig, oder. #gruebel Es ist ja für was Größeres.
Danach ist es auch viel schöner#huepf.

LG

Beitrag von j-a-n-e 09.12.09 - 12:40 Uhr

Man macht doch Sex nicht nur,weil man ss werden will !!!!!!!!


Demnach kann man doch so oft man will ....

Und wenn ich doch mit meinem partner tägl. sex möchte ( er natürlich auch) dann tue ich das auch !

Ob KIWU oder nicht




Kann ja keiner was dafür,wenn manche Frauen Sexmuffel sind ;-)

Beitrag von ella173 09.12.09 - 12:42 Uhr

du schreibst so als ob du mit deinem partner nur wegen ss-wunsch mit ihm schläfst.

wenn ich lust habe habe ich lust und wenn das täglich ist dann halt täglich.

klarer fall von muffel im bett und positiven-ovus-sex-krankheit

Beitrag von j-a-n-e 09.12.09 - 12:46 Uhr

#pro

Beitrag von aepfelchen79 09.12.09 - 12:50 Uhr

Das war persönlich! Geht Euch garnichts an.#huepf

Beitrag von carrie23 09.12.09 - 12:51 Uhr

Naja aber Unrecht hat sie nicht und da du dich ja auch für das Sexleben der User derart interessierst dürfen wir auch nachhaken

Beitrag von aepfelchen79 09.12.09 - 12:54 Uhr

Tu ich doch garnicht und ich hab niemanden persönlich angesprochen und wenn einem jeder sein ZB zeigt, dann darf ich auch eine allgemeine Meinung abgeben. Es war bloß ein Tip, keine Kritik, keine Bewertung und nichts.

Beitrag von engel.83 09.12.09 - 12:33 Uhr

ich hab jetzt erst gelasen das das gar ne war sein soll#kratz

Beitrag von kaetzchen79 09.12.09 - 12:46 Uhr

ich auch! sogar, dass die frau die spermien als feinde ansieht, wenn man länger keinen sex hat!?

was denn nu????

aber die FÄ scheinen sich da ja einig zu sein, am besten alle 2-3 tage.....

Beitrag von j-a-n-e 09.12.09 - 12:34 Uhr

Völliger Quatsch


Ich kann auch jeden Tag 3 mal Sex haben ..... Trotzdem ind da lebende Spermien ;-)



Demnach ..... die Qualität ist auch entscheident !



Und wenn man Spass am täglichen Sex hat,sollte man das auch machen !!


;-)


Denn genauso ist damals meine Tochter entstanden ..... minds. 2 mal täglich Sex


So und nun ....


Viel Spass

Beitrag von aepfelchen79 09.12.09 - 12:46 Uhr

bei manchen mag das der Fall sein, aber ich glaube nicht, dass es der Durchschnitt ist. Wenn da schon nicht viele sind, werden es mit mehr #sex auch nicht mehr #schwimmer.

Übrigens hast Du vielleicht sogar deswegen ein Mädchen.
Wir haben es beim ersten auch so gehandhabt und es hat auch geklappt (ist auch ein Mädchen), aber wenn man schon lange probiert und es klappt nicht und die Frau weis auch dass es nicht an Ihr liegt...

Ein Versuch ist es find ich wert.

Lg

Beitrag von j-a-n-e 09.12.09 - 12:48 Uhr

Nach dem ich urbia Geschädigt bin,kann ich Dir sagen,das ich auch genau das probiert habe !

Jeden zweiten Tag !


Auch da wurde ich nicht ss !!!


Und bei beiden war alles i.o.


Demnach ..alles quatsch !



Beitrag von sternchen.4 09.12.09 - 12:35 Uhr

Ganz genau!
Deswegen sitzen meine Smilies ziemlic gut #schein
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=463714&user_id=885849

Beitrag von dia111 09.12.09 - 12:39 Uhr

Mein damaliger FA hat auch gesagt aller 2Tage #sex,kurz vor dem ES.
Aber wenn man einen sehr unregelmäßigen Zyklus hat und nicht unmengen an Ovutest verpulvern möchte,dann hat man halt viele viele Bienchen .

Also ich kann überhaupt nicht sagen wann mein ES ist und da versucht man eben an den Tagen wo der Mann da ist zu herzeln.

LG
Diana

Beitrag von carrie23 09.12.09 - 12:50 Uhr

Tja nur ist das nicht wahr.
Die Samen reifen viel schneller heran und kein Mann schießt leer wenn man jeden Tag Sex hat.
Mag vielleicht bei Männern zutreffen die ohnehin schon ein schlechtes Spermiogramm haben, aber nicht bei gesunden.

Beitrag von aepfelchen79 09.12.09 - 12:52 Uhr

Und warum erzählt der FA einem das dann? Versteh ich nicht!

Beitrag von carrie23 09.12.09 - 12:57 Uhr

Ich weis ja nicht was du für nen FA hast, aber mir hat bis jetzt keiner meiner insgesamt 8 FA sowas erzählt.
Spermien haben auch eine Art "haltbarkeitsdatum" und sind sie zulange drinnen haben sie eben gar keine gute Qualität mehr.
Jeden zweiten Tag finden die FÄ meistens optimal.
Aber ich hab Sex wenn ich Lust habe, bei meinem Sohn jeden Tag und bei meiner Tochter hatten wir zweimal in der fruchtbaren Zeit Sex.

Beitrag von ninchen22422 09.12.09 - 13:27 Uhr

absoluter quatsch und blödsinn !!!! #klatsch

Klar brauen spermien um sich neu zu bilden...aber... nach den neusten Studien wurde erwiesen, dass schon nach einem Tag !!! abstinenz die mortalität der befruchtungsfähigen samen extrem sinkt...

da ich nicht alles glaube was ich lese, habe ich bei meinem FA nachgefragt, der erst vor kurzem auf einem KiWu-Seminar war und mir das bestätigt hat...

;)

Lg

Beitrag von minimami90 09.12.09 - 14:36 Uhr

hmm ja das ist mir zumbeispiel auch bewusst habe aber dennoch viel#sex..weil wenn man lust aufeinander hat ist das zimlich bescheurt wenn man dann sagt ne geht nicht wir müssen /können erst wieder am..
versteht ihr was ich meine.
man sollte sich auch nicht allzu drauf versteifen