geschäftliche Weihnachtspost ... suche Text ...

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von annek1981 09.12.09 - 12:27 Uhr

Hallo,

mein Mann ist selbständig und er möchte jetzt seinen 5 engsten Auftraggebern einen Weihnachtstext (keine Karte, wir wollten schönes Papier kaufen und den Text drucken) schicken ... Wir sind beide in dieser Richtung ziemlich einfallslos :-(
Was schreibt man denn da? Nichts kitschiges, einfach ein kleiner Dank für die Zusammenarbeit im letzten Jahr (mein Mann ist jetzt genau 1 Jahr selbständig). Habt ihr Ideen?

Wäre so dankbar!!!

LG & #danke

Anne

Beitrag von mupfel83 09.12.09 - 14:19 Uhr

Wir wünschen allen Kunden und Partnern besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Beitrag von mamakind 09.12.09 - 14:23 Uhr

Hallo Anne,

wie wäre es damit:

Wir wünschen Euch ...
eine schöne besinnliche Adventszeit,
erholsame und beschauliche Weihnachtsfeiertage.

Für das Neue Jahr
vier schöne Jahreszeiten,
52 betriebsame Wochen und
alles in allem
365 glückliche, gesunde und
zufriedene Tage.

oder:

Ich wünsche ihnen zum Weihnachtsfest
dass es nur in Maßen stresst,
viel Harmonie und Muße schenkt
und auch mit Stille mal umfängt.

Mal ein, zwei Gänge runterschalten,
trotz allem Trubel innehalten-
Für jeden, der das manchmal tut,
ist es für Leib und Seele gut.

Die Wohltat und noch vieles mehr
das wünsche ich ihnen sehr.

Vielen Dank für ihr Vertrauen und die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr.

http://www.verseschmiede.com/weihnachtsgruesse.htm
oder:

Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest,
ein paar Tage Gemütlichkeit mit viel Zeit
zum Ausruhen und Genießen,
zum Kräfte sammeln für ein neues Jahr.
Ein Jahr ohne Seelenschmerzen
und ohne Kopfweh, ein Jahr ohne Sorgen.
Mit so viel Erfolg, wie man braucht,
um zufrieden zu sein,
und nur so viel Stress, wie man verträgt,
um gesund zu bleiben.
Mit so wenig Ärger wie möglich und
so viel Freude wie nötig,
um 365 Tage lang rundum
glücklich zu sein.

LG Simone

Beitrag von annek1981 09.12.09 - 14:27 Uhr

Danke Dir. Werd das gleich mal meinem Mann mailen, in der Hoffnung, dass ihm davon etwas zusagt!

Beitrag von engelchen62 09.12.09 - 18:33 Uhr

Hallo,

ich habe dieses Jahr diesen Text für meine Kunden genommen.



Das Jahr neigt sich dem Ende zu

von Eileen Appelhoff
Das Jahr neigt sich dem Ende zu,doch vorher kommt die Weihnachtsruh`,die leise und behutsam bringt,was übers Jahr sonst nicht gelingt.Besinnlichkeit ist hier gemeint,die viele Menschen stets vereint,wann immer im Familienkreiseoder auch auf andere Weiseman Weihnachten gemeinsam feiertund dabei dann auch stets beteuert,dass es doch erst kürzlich war,als begonnen dieses Jahr,das weder besser war noch schlimmer,weil eben irgendwas ist immer.Traurig war man und auch heiter,trotzdem geht es immer weiter,denn auch die Zukunft bringt bestimmtvieles, dem man nicht entrinnt.Egal, wie`s läuft, ich grüß Euch heut,weihnachtlich in herzlicher Verbundenheit !


engelchen