Frage zu Baby Annabell

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von liz 09.12.09 - 12:30 Uhr

Hallo!

Habe für meine Tochter schon für den Geburtstag die Baby Annabell bestellt. Habe sie nun gleich getestet. Macht die nicht mehr? Sie macht immer nur "A dada dada". Sie trinkt auch ihre Flasche. Schläft schnell ein. Plappert sie nicht mehr? Kein Mama, Papa oder sowas?

Wie seid ihr sonst so zufrieden? Sie ist ja auch ganz schön schwer für eine Puppe.

Hm. So richtig überzeugen konnte mich die nicht. Ich glaub ich schick sie wieder zurück.

lg liz

Beitrag von 3erclan 09.12.09 - 12:32 Uhr

Hallo ich habe mit ABsicht die Anabell von 2007 besorgt weil die noch viel mehr kann wie die neuen.

Wenn es deinem Kind reicht was sie macht und sie sich gewünscht hat dann schenk sie ihr.

Beitrag von liz 09.12.09 - 12:36 Uhr

Nein, gewünscht nicht. Ich wusste ja nichtmal dass es verschiedene Versionen gibt. Ich habe sie genommen weil ich sie günstig bekommen konnte und ich ihr zum Geburtstag eine größere Puppe schenken möchte. Die jetztige hat 32 cm. Sie kommt aber auch mit den größeren gut zurecht.

lg liz

Beitrag von sandra1610 09.12.09 - 12:38 Uhr

Hat sie denn so ein Schäfchen-Plüschtier dabei, das Musik spielen kann? Dann ist es die neue Baby Annabell.

Beitrag von liz 09.12.09 - 12:49 Uhr

Ja es ist die 2009er. Hab nochmal schnell nachgeschaut. Naja.

Beitrag von 3erclan 09.12.09 - 12:38 Uhr

Hallo

die von 2007 kann noch

-den kopf auf die seite drehen von der sie angeprochen wird
-rülpsen
-weinen
-augen schließen
usw..

Beitrag von liz 09.12.09 - 12:49 Uhr

Also es ist die 2009er. Sie kann offenbar auch noch den Kopf drehen und weinen. Augen schließt sie auch beim schlafen. Und macht dann Atemgeräusche.

Beitrag von sandra1610 09.12.09 - 12:57 Uhr

Ich finde, das reicht doch, oder? Ich würde gar nicht wollen, dass die Puppe ALLES kann, denn irgendwo sollen die Kinder ja noch eigene Fantasie ins Spiel einbringen. Wenn aber schon alles von der Puppe vorgegeben wird, ist das ja kaum mehr möglich. Deshalb sollte man ja eigentlich, wenn man alles pädagogisch richtig machen will (;-) aber wer tut das schon? Nicht mal ich, und ich bin Erzieherin), eine Puppe ohne Funktionen kaufen, damit das Kind in seinem Spiel nicht beeinflußt wird und eigene Fantasie entwickeln kann (also die Wein-Geräusche zum Beispiel selber nachahmen). Aber wie gesagt "man SOLLTE" - immer pädagogisch wertvoll is aber auch langweilig, finde ich ;-)

Ich würd die Puppe nicht zurückschicken. Die is völlig ok, meiner Meinung nach.

lg, Sandra

Beitrag von liz 09.12.09 - 13:06 Uhr

hallo!

Also das war jetzt mein Gedanke. *gg* Ihr eine Puppe ohne Funktionen zu kaufen. Sie wirkt schon sehr sehr echt. Ich weiß nicht was ich wirklich tun soll. Als ich die wieder in den KArton gepackt hab, hatte ich fast ein schlechtes Gewissen.

Bei einer Puppe die Atemgeräusche macht und Saugbewegungen zum Flasche trinken. fällt es nicht leicht Plastikdrähte um Hände, Füße und Hals zu schnallen. #hicks

lg liz

Beitrag von liz 09.12.09 - 13:08 Uhr

Ach ja, dass sie nicht Mama oder Papa sagt, finde ich ja noch ok. Muss auch nicht unbedingt sein. Aber dass sie dauernd "a dadada dada" sagt, DAS nervt irgendwie. Liegt aber ev. auch daran dass ich nicht alles ausgepackt habe, sondern nur die Puppe.

lg liz

Beitrag von sandra1610 09.12.09 - 12:34 Uhr

Nur Interessehalber.... hast du die neue Baby Annabell? Also Modell 2009?
Die bekommt meine Tochter nämlich zu Weihnachten. Hab sie aber noch nicht ausprobiert.

Wäre aber auch unnatürlich wenn ein Baby schon Mama und Papa sagen könnte, oder? Und die Puppe soll ja einem echten Baby möglichst nahe kommen. Über die neue Baby Annabell hab ich bis jetzt nur Gutes gelesen...

lg, Sandra

Beitrag von liz 09.12.09 - 12:47 Uhr

Ja genau. Die hier.

http://www.amazon.de/Zapf-773680-Baby-Annabell-hellh%C3%A4utig/dp/B001PBFIRI/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=toys&qid=1260358995&sr=8-1

Ja schon, aber etwas mehr als nur dada dada hätte ich mir schon erwartet.

lg liz

Beitrag von blumenstraus 09.12.09 - 12:59 Uhr

Hi
ich habe auch die 2009 gekauft und ich finde ok das sie nicht Mama oder Papa sagen kann den sie soll ja wie ein Baby sein .Die 2008 kann auch nicht mehr .Was macht den die 2007 Pupper noch ?