Suche zweitnamen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sabsluf 09.12.09 - 12:40 Uhr

Hallo mir gefällt der name LIAS für einen JUNGEN sehr gut nun suche ich noch einen zweiten Namen dazu , da mir doppelnamen so gut gefallen, habt ihr vllt einen vorschlag ?
FREUE mich über antworten

Beitrag von jujo79 09.12.09 - 12:47 Uhr

Hallo!
Willst du dann beide Namen rufen oder bleibt der Zweitname stumm?
Grüße JUJO

Beitrag von casssiopaia 09.12.09 - 12:53 Uhr

Ich mag Doppelnamen ja gar nicht...

Magdalena hat nur einen stummen Zweitnamen bekommen, weil es bei uns Tradition ist, dass das Kind als Zweitnamen den Namen des Taufpaten bekommt.

Aber Du möchtest einen Bindestrich haben, oder? Lasst ihr euer Kind taufen? Käme der Name des Paten in Frage?

Ansonsten fällt mir jetzt spontan ein:

Lias-Alexander
Lias-Maximilian
Lias-Bastian
Lias-Konstantin
Lias-Jonathan

Ich würde einen eher langen Zweitnamen wählen. Wobei mir Doppelnamen wie gesagt nicht gefallen... Sieht doch ohne Bindestrich viel schöner aus... Und willst Du wirklich immer beide Namen rufen? Wenn nicht, sehe ich auch keinen Sinn hinter einem Bindestrich.

LG
Claudia mit Magdalena #sonne


Beitrag von littlequeen 09.12.09 - 13:47 Uhr

Ich finde das man dazu wissen muss wie der Nachname klingt, Zu "schmidt" passen ja ganz andere namen als zu "adebisi", zu einem kurzen nachnamen andere als zu einem ganz langen ....