1.Geburtstag

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von misssonja 09.12.09 - 13:07 Uhr

Hallo,

mein Maximilian wird in knapp 2 Wochen 1 Jahr alt#schock
Wollt mal von euch wissen wie ihr den Tag so gestaltet hat.Es ist ja nicht so das er sich so wahnsinnig dafuer interessieren wuerde,geschweige denn weiss was vor sich geht.Die Dekoration wuerde er nur essen und bei Kerzen hab ich Angst das er sie runter schmeisst.
Hab mir nun ueberlegt das Wohnzimmer mit aufgepusteten Luftballons vollzumachen.Aber sonst?Das kann doch nicht alles gewesen sein.
Also her mit euren Ideen,bitte!

Danke

LG Sonja

Beitrag von jennysch87 09.12.09 - 13:10 Uhr

wir hatten am sonntag geburtstag den 2. und wir haben nicht viel geschmückt...
habe ballons im wohnzimmer aufgehangen und eine girlange mit happy birthday.....das wars die ballons haben sich gelohnt,die fand sie super toll....
achja ich hatte teelichter aufn tisch...

ansonsten war das high light das sie die 2 kerzen auf der geburtstagtorte auspusten durfte!


lg Jenny mit josi

Beitrag von woelkchen1 09.12.09 - 13:13 Uhr

Hallo Sonja,

allein die Luftballons waren der Renner bei uns- das Beste vom ganzen Geburtstag ;-). Wir hatten einfach überall welche. Dazu noch Luftschlangen und Girlanden!

Auf dem Side-board habe ich dann Kerzen und Deko getan- da kommt sie nicht ran, fand es aber ganz spannend da drauf zu schauen (und sich Schoko-bienchen runter zu nehmen).

Ansonsten hab ich drauf geachtet, dass wir an dem Tag nicht viel machen müssen. Also so viel wie möglich abends vorbereitet, und das Essen anliefern lassen.
Denn es ist ja der Geburtstag der Kleinen, wenn Mama und Papa nicht viel Zeit haben vor lauter Streß, ist das doch blöd!

Beitrag von misssonja 09.12.09 - 13:27 Uhr

#danke

Beitrag von andi3681 09.12.09 - 13:32 Uhr

Hi,
wir hatten beim ersten Geb. von Jule auch Luftballons aufgeblasen und auf dem Tisch stand ein Geb. Zug mit ner Kerze, so dass sie ihn anschauen konnte aber nicht ran kam. Luftschlangen hatten wir auch. Jule fand es richtig toll und machte daraus Konfetti :-p. Aber sie hat abends auch ein paar kleine papierchen aufgeräumt, so dass ich nicht alles alleine aufräumen musste. Ansonsten haben wir nicht mehr gemacht, da jule sich nicht dafür interessiert hatte. die geschenke auspacken waren viel toller.
Wünschen Euch nen schönen Geb.
LG Andi