...och es drückt :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blume19802003 09.12.09 - 13:35 Uhr

Hallo ihr Lieben,
muss mal jammern :-( Arbeite im Büro und es ist so nervig geworden, der Bauch drückt beim Sitzen so auf die Luft und den Magen, geht euch das auch so?
Schlimm ist es, wenn ich dann noch was gegessen habe, na das kann ja lustig werden in den nächsten Wochen.

Viele Grüße :-) (#baby 27+6 ssw)

Beitrag von norwegian_girl 09.12.09 - 13:47 Uhr

...ja das kenn ich auch. Diesesmal leider schon etwas früher als in der SS mit unserer Tochter.
Versuche daher eher häufiger kleine Portionen zu essen - dann gehts besser.

Halt noch ein bisschen durch ;-)

LG, Annkatrin (24+6 SSW)

Beitrag von blume19802003 09.12.09 - 14:00 Uhr

Hallo du,
vielen Dank für die liebe Antwort :-)

Bis 20.01. muss ich noch und dann beginnt der Mutterschutz :-)

Wie läuft es bei dir? Wir bekommen auch einen Jungen.

lg :-)

Beitrag von pers86 09.12.09 - 13:50 Uhr

Hu Hu!!!

Ja, dass kenne ich auch noch!!!:-p

Ich habe mich dann immer nach hinten fallen lassen auf dem Bürostuhl. Der hatte eine verstellbare Rückenlehne, dass hat ganz gut geholfen!!!
Bei mir fing das aber erst später an zu drücken. Ich glaube am Anfang der 30. SSW!!!

Alles Gute!!!#klee

GLG Maike und Maja (23 Monate)

Beitrag von blume19802003 09.12.09 - 14:03 Uhr

Hallo,
musste gerade lachen, weil ich das auch so mache mit dem Stuhl, hoffe, der hält das aus :-))))


lg :-)

Beitrag von tunsia 09.12.09 - 14:35 Uhr

Hallo Mädels,
mir geht es irgendwie auch so. Ich arbeite im Büro und es wird langsam ungemütlich mit dem sitzen.
Jetzt habe ich aber mal ne doofe Frage: Wenn ich immer so nach vorn gebeugt sitze, was sich ja nicht vermeiden lässt, hat das Auswirkungen auf meinen Kleinen? Ist er dann irgendwie "eingeengt" oder hat er dann weniger Platz?


LG yvonne

Beitrag von blume19802003 09.12.09 - 14:43 Uhr

Hallo,
na ich denke der Kleine hat dann weniger Platz, meiner meckert dann immer gleich und dann gehe ich zurück, das zappelt dann immer, aber ich glaub sonst kann man da nichts verletzen, die liegen ja geschützt.

lg :-)