über 2 Jahre her...

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von july87 09.12.09 - 13:56 Uhr

Hy Mädls,


Ich sitze hir und stöbere gerade alle Foren durch, bei euch bin ich gelandet, und habe mir ein paar Sachen durch gelesen.

Ich könnte einfach nur #heul.

Mein kleiner Leon würde jetzt schon 2 Jahre alt sein, nur der gadanke daran ........

Ich habe einfach nur Angst alles nochmal zu erleben, wir üben seit 7 Monaten wieder aber es klappt nicht, ich habe so angst das es wieder der falsche Zeitpunkt ist oder sonst irgentwas passieren wird, ich weiß einfach nicht mehr was ich denken soll.

Ich bin sehr froh das ich meinen Sohn Leon kennne lernen durfte, auch wenn es nur 7 tage waren.

Ich werde immer an in denken#schmoll

sorry aber ab und zu muss ich mich mal hir ausheulen,
die Zeit vergeht soooo schnell aber ich muss euch sagen die schmerzen und die Trauer vergehn nur sehr langsamm, ich habe angst weil ich weiß das ich mein ganzen Leben lang trauern werde zwar sicher nicht mehr so wie am anfang aber es bleibt einfach da und in dir drinnen#heul.


Wünsch euch allen viel #klee und Kraft

und einen schöne Weihnachtszeit #niko#paket


Lg July

Beitrag von biggi02 09.12.09 - 14:42 Uhr

#heul Oh Gott wie schrecklich.
Au weia,da fehlen mir die Worte und es läuft mir eiskalt den Rücken runter.
Ich bewundere Dich für Deine Stärke.
Die würde mir garantiert fehlen.
Ich war eben kurz auf Deiner VK, Dein kleiner Mann war ja so süß.
Nein sowas kann man nicht verstehen,ich darf gar nicht drüber nachdenken.....
Ich zünde eine#kerze für Deinen Süßen an
Ich wünsche Euch ganz viel Kraft für die Zukunft#klee

traurige Grüße, Biggi mit Tobias und Julian

Beitrag von becky1979 09.12.09 - 15:21 Uhr

Ja ich kenne das alles...

habe vor 4 Jahren meine Tochter und vor 3 Jahren meinen Sohn tot geboren und man denkt noch immer ständig an die Zwerge. Wie alt sie jetzt wären, was sie schon alles könnten, wie sie wohl aussähen..

Gerade in der dunklen Jahreszeit denkt man doch oft an sie...

Ich wünsche Dir alles Gute und ganz viel Kraft für die Zukunft.
Sei ganz herzlich gedrückt

Rebecca