Follikel erst 14 mm- warum trotzdem trotzdem ES auslösen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von besen5 09.12.09 - 13:57 Uhr

Hallo zusammen,

bei der Follischau heute war mein Follikel 14mm (ZT 13). Nun soll ich aufgrund meiner Hormonwerte morgen schon den ES auslösen. Macht das denn Sinn?

Ich dachte ein Follikel ist erst reif bei 20mm und dann auch erst befruchtungsfähig? #kratz

Hat jemand Erfahrung damit?

Bin grade etwas verwirrt...#gruebel
Danke! #blume

Beitrag von inoola 09.12.09 - 14:02 Uhr

naja, vielleicht wachsen die bei dir recht zügig. wenn du die spritze gibst, dauert es ja bist zum hüpfer auch noch ne kleine weile. also ein bissel zeit haben sie dann noch.

ich drück euch die daumen

Beitrag von babycherry 09.12.09 - 14:28 Uhr

meine ärztin hat immer so bei 16/17mm ausgelöst. man rechnet damit das sie 2mm am tag wachsen. nach dem auslösen dauert es 36h bis zum sprung und springen können sie ab 18mm

Beitrag von besen5 09.12.09 - 14:35 Uhr

Kannst Du mir auch sagen ob ich dann auch heute schon GV #hicks haben darf oder beeinflusst das die Spermienqualität?

Soll nach dem Es auslösen morgen und übermorgen auf jeden Fall..... aber heute wäre auch schon so schön #hicks #schein

Danke!

Beitrag von caroline-madeleine 09.12.09 - 15:36 Uhr

Also meine Follikel waren 15 mm groß und wurden am nächsten Tag ausgelöst. Das Ergebnis war das daraus eine nicht intakte Schwangerschaft entstand. Ich war vor kurzem noch bei meiner FÄ und diese sagte man löst erst bei 19mm besser 23mm aus. Vorher macht es keinen Sinn weil der Follikel von Frau zu Frau unterschiedlich wächst.

LG Caro