bin traurig, kann mich jemand beruhigen????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mami990210 09.12.09 - 14:24 Uhr

Hallo,
bin ja erst gaaanz am anfang meiner 3. SS. ssw 4+4.
so, nun ist meine tempi heute etwas gesunken und ich hab SB.
Sorry für die folgende beschreibung #hicks
die SB sind ist eher so bränlicher, cremiger ZS....
war beim Arzt, der hat noch keine fruchhülle gesehen, er hat nur gemeint, es lässt sich etwas erahnen, wenn er das US Bild vergrössert. Er hat in der GM kein Blut gesehen. Er meinte es steht 50/50 #schmoll
morgen früh bekomme ich den HCG Wert.
Kennt jemand sowas? und wie gings aus???
Danke schonmal, bin nur am #heul

Beitrag von xxkleine-hexexx 09.12.09 - 14:29 Uhr

hallo , komm mal her #liebdrueck

ich kenne sowas nicht. Kann dir da nichts zu sagen. Aber ich wüsche dir viel viel Glück und toi toi toi, dass alles gut ist.


Denk immer Positiv :-) okay?


Und wenn du mehr weißt, sag mir bitte bescheid

Beitrag von mami990210 09.12.09 - 14:33 Uhr

danke, lieb von dir...
ich sag dir morgen bescheid, wies mit hcg aussieht
#liebdrueck

Beitrag von inoola 09.12.09 - 14:30 Uhr

also bei mir war in der zeit auch nur ein mini kleiner krümel, und der arzt hat gesagt das is nichmal 1 mm da sagt er noch nich das es was ist. ne woche später war ich wieder da, das bild ist in meiner vk und dann 4 tage später war ich wieder da, und dann waren es 2 :) hihi. also kopf hoch, ich drück dir die daumen :)
es gibt einige bei denen man so früh noch nich so viel sehen kann

Beitrag von mami990210 09.12.09 - 14:33 Uhr

danke,
mir gehts aber eher um die SB....
süss deine 2. Viel, viel #klee

Beitrag von sammygirl 09.12.09 - 14:31 Uhr

ch hatte es genauso in miner ersten "gut gegangenen" Schwangerschaft.
Ich sollte mich schonen und war 2-3 wochen krank geschrieben und die Blutungen hörten wieder auf und es war alles ok.
Mein Großer ist jetzt 4 Jahre alt.

Also es muss nicht immer das Ende sein. Auch wenn es natürlich nie gut ist, aber viele haben anfangs Schmierblutungen.
Schon Dich auf jedenfall!

Und viel glück und alles Gute#klee

Beitrag von mami990210 09.12.09 - 14:34 Uhr

danke, ich hoff einfach mal ganz fest, dass der HCG wert in ordnung ist....
ich werd noch verrückt hier #zitter

Beitrag von sammygirl 09.12.09 - 14:37 Uhr

Kann ich wirklich gut verstehen.
Ich habe es damals auch erlebt und im Endeffekt war alles ok!

Beitrag von murmel2010 09.12.09 - 14:35 Uhr

also ich habe so in der 7 ssw auch leichten bräunlichen zs, war aber nix schlimmes. war eine einnistungsblutung, die als sie vorbei war, auch nie wieder kam.
habe utrogest bekommen, welche ich bis zum ende der 12 ssw nehmen musste. die habe ich sehr gut vertragen. kannst ja evtl. deinen fa mal auf diese tabletten ansprechen. vielleicht kann er sie dir auch empfehlen.

mach dir erstmal keine sorgen, da wird schon nix schimmes sein...ich hab mir auch dolle sorgen gemacht...
umsonst:-)

wünsche dir eine schöne ss

liebe grüße
murmel

Beitrag von mami990210 09.12.09 - 14:37 Uhr

Danke,
ich telefonier eh morgen mit ihm... hab da gottseidank, nen richtig guten.
#liebdrueck

Beitrag von blume19802003 09.12.09 - 15:09 Uhr

hallo,
ich würde auch erstmal abwarten, mehr kannst du ja auch nicht tun und 4+4 ist ja noch super früh, da wusste ich nicht mal, dass ich schwanger bin. Bei 5+0 hat man auch erst ne ganz kleine Fruchthülle gesehen.

DRÜCK DIR GANZ FEST DIE DAUMEN!

lg :-)