Die ersten 12 Wochen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mauryjey 09.12.09 - 14:26 Uhr

Mann sagt doch das die ersten 12 Wochen die kritischen sind...und danach das Risiko einer FG oder sonst etwas erheblich sinkt....

bin jetzt in der 9 SSW (8+0)

Geht man dann von 11+0 aus oder erst ab 12+0?

Würde mich mal interessieren, bin so froh wenn die Zeit rum ist, hoffentlich gehen die nächsten Wochen schnell vorbei...

GLG und einen schönen Tag:-)

Beitrag von mupfel83 09.12.09 - 14:29 Uhr

Huhu,

ab 12+0

Beitrag von sweetstarlet 09.12.09 - 14:29 Uhr

ich persönlich gehe ab 12+0 davon aus. bin in 1,5 wochen dann 12+0

aber selbst dann kann noch viel passieren.

Beitrag von booo 09.12.09 - 14:29 Uhr

Ich will dir leider deine Illusion nicht nehmen, aber gerade wenn man bei urbia liest, weiß man, dass auch danach viel passieren kann.

Nachdem ich mich hier etwas umgelesen hatte war ich fast schockiert wie "oft" späte Abgänge, Früh/Mangel/Totgeburten etc vorkommen. Seitdem seh ich das mit den ersten 12 Wochen ganz anders.

besser DANN als später.

Beitrag von shy 09.12.09 - 14:36 Uhr

dass auch danach immer noch was passieren kann,ist ja jeder frau bewusst.

das risiko sinkt nach den 12 wolfen halt auf ein gewisses"Maß".

und dieses "maß" hält sich dann für den rest der ss und ist nun mal geringer als in den ersten 12 wolchen.

statistisch gesehen sinkt das risiko von woche zu woche bis es das maß nach der 12. woche erreicht hat,das wäre dann 12+0 :-)

lg Melli