Er ißt seinen Brei gerne kalt, ist das schlimm?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von merle1978 09.12.09 - 15:02 Uhr


Hallo,

mein Sohn (6 Monate) ißt seinen Brei miitags und abends gerne kalt, ist das schlimm? Auch Getränke, (Milch, abgekochtes Wasser abgepumpte MuMi) trinkt er gerne bei Zimmertemperatur.

In letzter Zeit ist er nachts recht unruhig und ich frage mich, ob er davon evtl. Bauchweh hat. Kann mir jemand helfen?

LG, Merle

Beitrag von elli2803 09.12.09 - 16:01 Uhr

Huhu,

mein kleiner isst auch alles nur kalt. Warmes essen oder trinken mag er gar nciht.
Meine KiÄ meinte das wär nciht schlimm. Ich denke nicht das das Bauchweh davon kommt.

Lg Elli