Kompressionsstützstrümpfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von utziputzi 09.12.09 - 15:03 Uhr

hallo bald-mamis,

hab heute meine kompressionsstützstrümpfe aus dem sanitätshaus abgeholt und hatte die den halben tag an. gerade konnte ich es echt nicht mehr aushalten und hab mit sehr viel mühe ausgezogen#huepf, weil es so komisch und unangenehm an den beinen war, ist es bei euch auch so, falls ihr welche trägt?

lg#blume

Beitrag von hardcorezicke 09.12.09 - 15:05 Uhr

ich habe eine strumpfhose... weil ich angst hatte das ich die bei 8 std auf der arbeit die strümpfe aufrollen... aber die strumpfhose rutscht auch... und zieht immer meine hose mit runter..

mir geht es durch die strümpfe besser.. mir tun nicht mehr so meine beine weh

Beitrag von _christina_ 09.12.09 - 15:10 Uhr

entweder gewöhnt man sich daran, oder sie weiten sich nach ein paar Wochen.
Ich hatte in der ersten SS auch Strümpfe und jetzt hab ich eine Hose genommen, über den Winter einfach angenehmer dachte ich. Es zwickt und zwackt immer mal hier und da vor allem in den Kniekehlen und dann rutschen sie auch mal ....
aber mir geht es auch viel besser wenn ich sie trage. es gibt allerdings auch mal Tage wo ich sage - puhhh, heute nicht schon wieder den Anziehstress am Morgen...

Man gewöhnt sich dran ....

Ohhwehh, wenn der Bauch erstmal richtig dick ist dann wird das ganze noch stressiger....

Liebe Grüße

Beitrag von tina1705 09.12.09 - 15:12 Uhr

Ich habe mir keine Kompressionsstrümpfe verschreiben lassen sondern mir lediglich auf Anraten meiner Hebi Stützstrümpfe (bis zum Knie) gekauft. Ich finde die super und bis jetzt *toitoitoi* ist auch noch nichts dick geworden.

LG, Tina

Beitrag von inoola 09.12.09 - 15:17 Uhr

ich hab auch strümpfe, bis zu den oberschenkeln. die haben oben so gumminoppen, damit die nicht rutschen. sieht aus als hätte ich mit einer krake gekämpft wenn ich die ausziehe. anziehen geht ja noch, aber wenn mein schatz nach hause kommt, muss er mich auch befreien. fiese oktopuss-kampfsocken.
ich trage sie aber auch nich immer weil sie so nerven.

lg inoo

Beitrag von dominiksmami 09.12.09 - 15:18 Uhr

Huhu,

sprich da bitte nochmal mit dem Arzt drüber.

Gerade in der Schwangerschaft können Kniestützstrümpfe, je nachdem wie stark man zu Ödemen neigt, erheblichen Schaden anrichten und sogar für Krampfadern sorgen, weil sie, auch ohne das man es merkt, den Fluss in den Kniekehlen behindern.

lg

Andrea

Beitrag von dominiksmami 09.12.09 - 15:15 Uhr

Hallo,

ich trage jetzt seit *rechne* ca. 4 Jahren Kompressionsstrümpfe. Oberschenkelhoch, Kompressions Klasse 2 ( manchmal 3), glatt gestrickt ( mit dicker Naht hinten).

Komisch...fühlt es sich für mich nur an wenn ich sie auslasse, weil dann meine Beine wieder dick werden und spätestens mittags fürchterlich schmerzen.

Das Ungewohnte verschwindet normalerweise schnell und dann sind Kompressionsstrümpfe eine echte Erleichterung, also...Durchhalten lohnt sich.

Wichtig ist natürlich sie morgens VOR dem Aufstehen anzuziehen und Abends vor dem Schlafengehen wieder auszuziehen.

lg

Andrea

Beitrag von pia3011 09.12.09 - 16:58 Uhr

Hallo,

ich arbeite in einer Apotheke und messe seit 6 Jahren Kompressionsstrümpfe an. Es kann schon mal sein das sie die erste Woche unangenehm sind, man muß sich ja erst daran gewöhnen. Wichtig ist das Sie nicht einschneiden dürfen (keine Druckstellen) und du die Strümpfe am besten immer sofort nach dem Auftstehen anziehst. Ich selber trage auch gerne Kompressionsstrümpfe, weil die Beine Abends dann nicht so geschwollen sind. (auch vor der SS)

Also falls das so bleibt nochmal zum Sanitätshaus und nochmal anmessen lassen, dann stimmt eventuell was nicht (kann leider auch passieren).

LG Pia