Brustspannen weg?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von losi 09.12.09 - 15:03 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

bin zur Zeit etwas verunsichert. Hatte am Samstag ja Tranfer von 2 Blastos und an dem Tag auch 1500 Brevactid gespritzt. Heute Abend soll ich noch einmal nachspritzen. Jetzt ist mir nur ausgefallen das seit heute Mittag fast das ganze Brustspannen weg ist. Kann es sein das es wieder nichts wird? Ich meine beim 1.Versuch hat der Arzt in der Klinik gemeint wenn das weg geht dann wäre es dann auch nichts mehr.#zitter

Mir ist schon klar das ihr alle nicht hellsehen könnt, aber für Eure Erfahrungen wäre ich Euch sehr dankbar.:-)
Liebe Grüße Sandra

Beitrag von dufie 09.12.09 - 17:37 Uhr

das hat nichts zu sagen!
Ich hatte bis zum BT Brustspannen und es hat auch nicht geholfen,will dir nicht deine Hoffnung nehmen,
aber es ist noch nichts verloren,versuch dich zu entspannen und einfach die Tage vorbei ziehen lassen!
Drücke dir ganz doll die Daumen,das es klappt