Nachfragen wegen Stand zur Bewerbung

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von marie627 09.12.09 - 15:15 Uhr

Hi,
schreibe mal heute für ne Freundin:

Diese hat sich beworben und bereits einen Einstellungstest und ein Vorstellungsgespräch gehabt (keine Ausbildungsstelle) für eine Vollzeitstelle, die lt. Gespräch am 15.01.10 angetreten werden soll.

Soll sie jetzt mal telefonisch oder per Mail nachhaken wie der Stand ist? Ist bereits fast 2 Wochen her. (Vorstellungsgespräch).

Wie könnte man stilsicher die Frage nach dem "Stand" formulieren? Telefon besser oder per Mail?

Danke für Eure Tipps.

Beitrag von heike011279 09.12.09 - 16:09 Uhr

Hallo,
also ich würde anrufen. Ich denke, vierzehn Tage sind ein guter Zeitraum..Es wirkt nicht aufdringlich, sondern eher interessiert.
Anrufen deshalb, weil es eben persönlicher ist als eine Mail und man auch gleich eine Antwort bekommt und nicht warten muss.
Gruß
Heike

Beitrag von alexa. 09.12.09 - 17:48 Uhr

Hallo,

ich schließe mich meiner Vorrednerin an - ich arbeite in dieser Branche und bekomme immer wieder Nachfragen zum Stand der Dinge - völlig normal also (vor allem nach dieser Zeit).

Sie soll einfach bei ihrem Ansprechpartner anrufen, sich nochmals für das angenehme Bewerbungsgespräch bedanken und fragen, ob es schon eine Entscheidung über die Besetzung der Stelle gibt (falls nein: wann die Entscheidung fällt).

Liebe Grüße und viel Erfolg

Alexa.

Beitrag von jenny133 09.12.09 - 21:41 Uhr

Hallo

mein Mann war bis vor kurzem Arbeitslos und hat das auch so gesagt bekommen. Nach einer Bewerbung nach vier Wochen mal nachfragen und nach einem Vorstellungsgespräch spätestens nach zwei Wochen.

Wie sie es formulieren soll wird wohl von alleine kommen oder? Erklären warum sie anruft und dann fragen ob evtl. schon eine Entscheidung getroffen wurde.

LG
Melanie