suche einen "altmodischen" kiwa

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von brille09 09.12.09 - 15:36 Uhr

Hallo zusammen!

Ich hab zwar noch laaaaange Zeit (14. SSW), aber ein bisschen gucken darf man ja. Ich hätt gern einen "altmodischen" Kinderwagen, also einen mit großen, schlanken Rädern, großem Liegebereich, vielleicht etwas "niedriger", natürlich aber nicht zu kitschig.

Die im Moment so in Mode sind, gefallen mir persönlich jetzt überhaupt nicht, sind sicher praktisch und leicht mit dem Alugestänge und 1000 Umbaufunktionen usw., aber leider finde ich, dass sie mehr von spacigen Ufos haben als von Kinderwagen. Am liebsten würd ich meinen eigenen reaktivieren, aber ich glaub, den hat meine Mama mittlerweile doch entsorgt.

Hat wer Tipps, vllt. auch Internet-Seiten, wo ich sowas mal anschauen kann?

Beitrag von koersche 09.12.09 - 15:40 Uhr

huhu!!

ich glaub die von emmaljunga sind noch im altmodischen design

lg

Beitrag von superschatz 09.12.09 - 15:46 Uhr

Hallo!

Teutonia haben auch welche, habe ich in unserem Baby-Walz gesehen und es gibt eine italienische Marke...da fällt mir gerade aber nicht der Name ein (allerdings sehr teuer.).

Wenn du mit gebraucht auch zufrieden wärst, könntest du natürlich mal ebay durchstöbern, das wäre natürlich ein Original und im einiges günstiger. Gibt ja auch sehr gut erhaltene.

LG
Superschatz

Beitrag von koersche 09.12.09 - 15:48 Uhr

meinst du evtl die von "mutsy"?

Beitrag von superschatz 09.12.09 - 16:36 Uhr

Nee, die waren es nicht. "Inglesina", durch die Antwort unter dir ist es mir wieder eingefallen. :-D

Beitrag von diba 09.12.09 - 15:51 Uhr

bestimmt der peg perego oder inglisa oder so ähnlich#schwitz

Beitrag von superschatz 09.12.09 - 16:36 Uhr

Inglesina, jetzt weiß ich es wieder. :-D

Beitrag von snail 09.12.09 - 15:47 Uhr

Hallo,

guck doch mal hier www.daenischer-kinderladen.de Vielleicht ist da was für Deinen Geschmack dabei.

LG, snail

Beitrag von blockhusebaby09 09.12.09 - 15:54 Uhr

Hallo

Ja auf die Kinderwagen steh ich auch total.
Wir haben einen ODDER http://www.oddervognen.dk/de/
den kann man über den "dänischen Kinderladen"
beziehen.
Sind schön hoch haben eine Liegefläche von fast 1 Meter
und haben große schlanke Reifen.
Und haben eine sehr gute Qualität sind nicht kaputt zu krigen und sind frei von Schadstoffen.
Wir haben schon unseren 2. ODDER ich würde nie wieder einen anderen Kinderwagen fahren.

Ganz liebe Grüße#herzlich

Beitrag von giraffchen84 09.12.09 - 16:10 Uhr

Such mal im Internet nach dem Hesba-Kinderwagen, den werde ich nehmen, ich denke, der kännte Dir gefallen (ich stehe auch mal null auf diese Ufo-Dinger!)

Beitrag von giraffchen84 09.12.09 - 16:12 Uhr

Hier der Hesba: http://www.hesba-kinderwagenfabrik.com/hesba/2-3.pdf

Beitrag von wunschmama83 09.12.09 - 18:03 Uhr

boah sind da schreckliche Dinger dabei. Kaum zu glauben dass die jemand kauft #rofl

Beitrag von sunniemelon 09.12.09 - 16:58 Uhr

Bei den Teutonia ist es der Teutonia Elegance der auf altmodisch gemacht ist.

Haben wir auch bestellt ;-)

LG Michelle 24. SSW

Beitrag von srilie 09.12.09 - 22:00 Uhr

Gute Wahl! Wir fahren den seit 14 Monaten!:-)

Beitrag von freyjasmami 09.12.09 - 16:59 Uhr

Hallo,

Peg Perego (hab ich ;-))
die älteren Chicco (Cortina - hatte ich auch #schein)
Hesba
Emmaljunga
ältere Zekiwa

und evtl. bei Ebay sogar noch solche mit Korb usw. - die gibt es dann sogar neu.

Lg, Linda - die diesen Reisetaschen auf Rädern auch nichts abgewinnen kann :-p

Beitrag von la1973 09.12.09 - 17:09 Uhr

ebay - da habe ich einen alten Kobwagen (für Fasching) - war allerdings nicht ganz billig.
Es gibt aber auch öfter so 70er Jahre Wägen, die gehen für nicht sooo viel Geld weg.

Beitrag von mikabe 09.12.09 - 17:17 Uhr

Hallo,

schau mal unter www.eichhorn-kinderwagen.de (glaube die Seite heißt so, ansonsten frag mal google). die haben etwas klassischere Wagen. Leider ist mein alter noch gut #schein sagt zumindest mein Mann.....

lg Micha

Beitrag von wunschmama83 09.12.09 - 18:02 Uhr

Hallo!

Emmaljunga, Odder, Teutonia Elegance oder dieser Condor Coupe...

Alles schreckliche Wagen ;-)


Naja, werds mag... #zitter :-p

Beitrag von hoffnung2010 09.12.09 - 18:11 Uhr

schrecklich??? ich find die emmaljunga super :-)

ich mag diese "vornezweikleineräderhintengroßewagen" überhaupt nich #rofl grausam einfach nur. - aber wie immer, die geschmäcker sind gott sei dank verschieden :-)

lg

Beitrag von blockhusebaby09 09.12.09 - 18:59 Uhr

Na ja alles halt Geschmacksache.
Ich finde die Wagen sehen sehr edel aus und nicht wie die beschriebenen Ufo Kinderwagen,Reisetaschen auf Rädern oder fahrbare Tupperdosen;-)
Halt noch richtige echte Kinderwagen und keine Puppenwagen.
Aber abgesehen von Geschmack bieten diese Kinderwagen den Kindern ausreichen Platz und die Kinder liegen schön hoch und nicht wie bei anderen Wagen schön in Auspuffhöhe.
Wenn ich Baby wäre würde ich Die Klassischen Kinderwagen vorziehen.
Aber jede Mutter hat da Ihre eigenen Prioritäten bei Kinderwagen.
Bei mir steht das Kind an erster Stelle.

Beitrag von wunschmama83 09.12.09 - 21:13 Uhr

also ich weiß ja nicht wo euer auspuff beim auto ist, aber mein sohn lag nie auf auspuffhöhe. abgesehen davon achte ich als Mutter auch darauf trotzdem nicht hinter einem laufendem Auto vorbeizugehen #gruebel

Beitrag von blockhusebaby09 10.12.09 - 07:07 Uhr

Auspuffhöhe heißt hohe der Abgase der Autos und LKW`s die nun mal am Gehweg vorbei fahren.
Die sind im unteren Bereich am stärksten.
Daher wird empfohlen das die Liegefläche mind.90cm über den Boden sein sollte.In DK (wo die Gesundheit der Kinder sehr wichtig genommen wird) ist das Pflicht für die Kinderwagenhersteller und auch Giftstoffe(wie in vielen unseren KiWa`s) gibts dort nicht.
Jetzt kannste mal nen Zollstock und Deinen Wagen nachmessen.Aber erschreck nicht wenn der weit der davon entfernt ist.;-)

Beitrag von saskia33 09.12.09 - 19:16 Uhr

Ich finde die auch grottig ;-)

Zumal man für diese Schlachtschiffe einen großen Wagen braucht #schwitz

lg sas

Beitrag von blockhusebaby09 09.12.09 - 19:34 Uhr

Sicher das stimmt
Aber ich würde auch nicht mit Kindern in einen Kleinwagen fahren.Da brauchts eh was größeres.Wir haben ein Multivan da passt der Wagen sogar ohne Ihn zusammenzuklappen rein.
Außerdem hatt hier jemand nach Bezugsquellen von altmodischen Kinderwagen gefragt und nicht nach der Meinung von Müttern die Diese nicht mögen.;-)

  • 1
  • 2