Nix ist!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von engelein1406 09.12.09 - 15:48 Uhr

Hallo ihr Lieben!!

Ich wollte ja heute morgen testen.Nun hab ich auch gemacht, bin ja nun schon NMT+8 oder 6. Na ja was soll ich sagen,der Test war schneeweiß:-(
Ich weiß viele von euch fragen jetzt wieder,wie kannst du wenn ihr mit Gummi verhütet schwanger werden,aber es ist uns in dem Zeitraum des ES kaput gegangen. Na ja wir fanden den Gedanken ja gar nicht schlimm,war mir aber schon klar das nichts passiert ist.
Wenn dieses bescheuerte Unterleibsziehen & das andauernde Übel sein mal wech gehn würden. Zu dem habe ich für mich morgens auch immer eine höhere Temp. wie sonst,so um die 37,2.
Vorallem schliesst der Frauenarzt darauf,dass was am Darm sein kann,weil beim Ultrascahll war an der Gebährmutter und den Eierstöcken alles unauffällig.
Ich möchte das meine Mens jetzt kommen und ich werde auch den Frauenarzt wechseln. Irgendwoher muss es ja kommen das mein Zyklus so spinnt
Und der FA meint dass das auch vom Stress her sein kann.Dabei habe ich keinen#schmoll Vorallem dem voll toll,wenn sie 2 Zyklen regelmäßig da sind und dann nix kommt:-(

Sorry für das viele #bla, aber mir gehts schlecht:-( und musste es mir mal von der Seele schreiben

Liebe Grüße und neue Ohren vom #schein

Beitrag von kaetzchen79 09.12.09 - 15:52 Uhr

hm.... sag mal wollt ihr denn ein kind oder eigentlich nicht?

du wirkst so enttäuscht?
......
habe hier nie ein zb geführt, wenn ich nicht ss werden wollte...... #schein

ne freundin von mir hat das auch, nimmt die pille, und hatte jetzt vor 5,5 wochen die letzte mens.
sst negativ.... bestimmt stress.... ;-)

Beitrag von engelein1406 09.12.09 - 15:59 Uhr

Also im moment wollte mein Freund eigentlich nicht.Aber er hat sich auch damit angefreundet,dass es hätte passiert sein können.Ich habe das ZB in erster Linie erst einmal angefangen,damit ich mein Zyklus so ein wenig im Überblick habe.Weil wollen ja nächstes Jahr "richtig" anfangen zu üben.Im nächsten ZK wollte ich eigentlich richtig anfangen mit Temp. messen.Na ja das mit dem Stress stimmt bei mir schon,aber zur Zeit läuft halt alles super.
Aber na ja macht ja nix.So wird erstmal der Zyklus was beobachtet und dann ma weiter sehn;-)

Beitrag von kaetzchen79 09.12.09 - 16:05 Uhr

genau, immer schön entspannt bleiben.....;-)
hast du denn die pille vorher genommen? oder wie habt ihr sonst verhütet?

männer brauchen glaub ich auch ihre zeit um sich mit der situation "kind kriegen" anzufreunden. ist doch gut wenn er sich jetzt schon im vorwege damit beschäftigen kann.

meiner hatte recht spontan ja gesagt und war jetzt nach 5 monaten üben soweit fast wieder nen rückzieher zu machen! #zitter

Beitrag von engelein1406 09.12.09 - 16:12 Uhr

ui das ist gar nicht gut!!viel erfolg dabei,dass er keinen rückzieher macht#klee

wir verhüten mit Kondomen und ich nehme schon seit mehreren Jahren keine Pille mehr!!

Mein Körper scheint mich immer nur fleissig zu verarschen!!
Dabei passt es ja eigentlich!!
Unterleibsschmerzen,übel sein,Tempi eigentlich höher wie sonst und im mom *rotwerd* habe ich auch so ein komisches brennen unten.#schmoll
Hatte ich bei meiner Großen auch.Hab mir da nämlich nen Pilz eingefangen.Wobei ich normalerweise nie gegen empfindlich bin.