wer kennt das auch? anzeichen für es

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von claudiw83 09.12.09 - 16:01 Uhr

hallo ihr lieben,

meine fä meinte vor ca. drei wochen, dass mein es naht - leider waren die ovus neg.
nun hatte ich vor ca. ner woche immer komische anzeichen wie übelkeit, puckern in den eierstöcken und blähbauch; gestern und vorgestern dann viel zs, sehr empfindliche bw und gestern nen pos ovu (zum allerersten mal!!!!! :-) ...) hab mich so gefreut und gleich noch ein bienchen gesetzt.

so nun die frage: wie kommt es denn, dass die es anzeichen fast genauso wie ss anzeichen sind?
kennt das jmd.?
wie wahrscheinlich ist es, dass das ei wirklich springt?
sagt der zs was aus? oder hätte man den nicht in dem maße, wenn das ei nicht springt?

bin verwirrt.

lg, claudi

Beitrag von ginaleib 09.12.09 - 16:26 Uhr

Hallo. Weder der ZS noch sonstige Anzeichen können dir 100%ig garantiern das dein Ei auch springt. Das kann nur die Tempi sagen. Die Zeichen für den ES sind bei jedem anders. Die Anzeichen für den ES empfindet jede anders. Die können ganz schön fieß sein!!!

LG und viel Glück

Gina

Beitrag von claudiw83 09.12.09 - 16:33 Uhr

danke dir, will mich nicht verrückt machen, daher mess ich keine tempi - ich hab noch ein bienchen gesetzt und hoff einfach es hat gereicht :-)