was ist das

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rosinenschnecke 09.12.09 - 16:03 Uhr

Hallo Ihr,

ich möchte gerne ein Baby. Führe auch so nebenher mehr ein ZB, beobachte meine Temperatur.
Heute ist mein 21. Zyklustag, meine Periode kommt so alle 28 auch mal 29 Tage.
Somit wäre mein nächster NMT am 16.12.

Nun bin ich heute (ca.) bei ES + 10 und es zieht mal hier, mal da, habe zudem so krampfartiges Ziehen, Stechen auch schon mal und das Ganze ging richtig zeitig nach dem ES los.
Habe es sonst leider nie so beobachtet zwecks Pms, und wann das so anfängt, von daher weiss ich das überhaupt nicht zu deuten!

Eine kleine Zwischenblutung (?) hatte ich 6 Tage nach dem ES auch - es war ziemlich hellrotes, wässriges Blut, aber es hörte dann auch schon auf.

Dann zeitgleich hatte ich immer so ein Durchfallgefühl, morgens gleich nach dem Aufwachen sogar noch ehe ich aus dem Bett bin.
Weitere "Anzeichen" sind wie gesagt Ul Schmerzen (aber ich weiss nicht, ob das auch die Menszeichen sind *grml)
...war auch mal oder bin mehr müder als sonst (kann ja auch Wetter sein nicht wahr)
Dieses Ul Ziehen geht auch bis in den Rücken rein und ist mal links, mal rechts.

Was sagt Ihr dazu, mag jemand mir schreiben! Wäre lieb, dankeschön!

GLG

Beitrag von claudiw83 09.12.09 - 16:06 Uhr

hey, also bei meiner kollegin wars so, dass sie nur pms anzeichen hatte und schwanger war - sie hätte es nie auseinanderhalten können woher die anzeichen kommen - pms oder ss...
so ist alles möglich.

Viel #klee