Hilfee !!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von alligator2 09.12.09 - 16:26 Uhr

Hallo liebe mamis !

Ich bruach wieder mal hilfe. wie war es so bei euch mit stillen und menstruation ? Habt ihr da irgendeine veränderung an der brust gemerkt, und beim Eisprung ?
Ich habe 6 monate meine kleinen zwillinge gestillt, mittlerweile sind sie 8 monate alt und ich stille nur noch den jungen, das mädchen wollte nicht mehr. Ich habe jetzt gaaanz weiche brüste und keinen spendereflex, bitte helft mir. Setze ihn jetzt auch öfters an und trinke auch genug, aber es braucht halt wieder enorm zeit, kann ich da sonst noch was machen ??
Will auf keinen Fall aufhören, denn der kleine mag keine flasche und auch kein brei, hab heut grad probiert!!

helft mir

Beitrag von sini77 09.12.09 - 22:33 Uhr

Hy,also bei mir ist es eher so das ich wenn die Milch nachläßt z.B. wenn man sich körperlich zuviel zugemutet hat sich prompt der Kram eingestellt hat.Aber das du durch die Menstruation weniger Milch hast kann ich mir nich vorstelln-trink Stilltees,gönn dir etwas Ruhe und leg den kleinen öfter ran-normalerweise hat sich das nach 3 Tagen wieder eingepegelt-war bei mir jedenfalls so.Hab unsern 1. eineinhalb den 2. zwei jahre gestillt.und jetzt die kleine.Lg Sina