Beiskoststart wie gehts weiter

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 00luna 09.12.09 - 16:39 Uhr

Hallo wir haben vor 4 Tagen angefangen 2-3 teel. Karotte zuzufüttern und Luca verträgt das super und is ganz heiß drauf. Will jetzt so erstmal weiter machen immer 1 teel. mehr.

Was is das das nächste wenn eine Mahlzeit ersetzt ist? Hab gelseen es wär dann der Milchbrei am Abend ?? Stimmt das oder wie macht ihr das??

Bei meiner Tochter is das schon so lange her hihi weiß es nimmer.

LG

Beitrag von schnegge28 09.12.09 - 16:51 Uhr

Hey


Also ich hab ihm erst zum mittag gemüse gegeben,seit 3 Wochen jetzt und seit ein paar tagen geb ich ihm zum Fläschchen am abend ein paar löffel Milchbrei und das klappt ganz toll....heut hat er am nachmittag auch noch bissl obst bekommen...

LG Dani und Sammy (27.05.09)

Beitrag von incredible-baby1979 09.12.09 - 19:07 Uhr

Hallo,

ja, als nächste Mahlzeit wird dann der Milchbrei am Abend eingeführt.

LG,
incredible mit Julian (*28. März 2009)

Beitrag von cehaes 09.12.09 - 20:37 Uhr

Uns geht es gerade genau so, wir haben mit Karotte angefangen und dann viel probiert, immer was es bei uns auch gab, nur ungewürzt, also Brokkoli, Nudeln, Kiwi, Banane, Clementinen. Griessbrei am Abend ging auch eine Weile, inzwischen gibt es schonmal Brot. Es gibt da eine ganze Reihe Rezepte und Infos zur Beikostempfehlung, das meiste kostenlos zum Download, wir hatten das vor einiger Zeit mal zusammengestellt, es lohnt sich, da mal reinzuschauen:
http://www.sparbaby.de/?s=beikost

LG Chris