* Keiner kommt zum Geburtstag! Bin traurig!! :-( *

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von manu72 09.12.09 - 17:19 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

Neela feiert am Samstag Ihrern 3.Geburtstag und wir hatten dazu natürlich eingeladen!!

Nun sagen irgendwie alle ab wegen Krankheit oder " kann nicht" oder so!!

:-(

Es kommt also wirklich niemand!!

Neela bekommt es ja noch nicht wirklich so mit,aber mich macht das sehr traurig!!

#heul

Ja klar,wir können das verschieben! Doch ab das dann wirklich noch was wird??!

:-(

Mensch,mußte dieses Silopo loswerden und nu geht`s mir auch net besser!!

GlG,die manu#blume mit Neela Marie (*12.12.06) und Greta Luisa (*19.11.09)

P.S.: Vielleicht sind`s ja auch die Hormone kurz nach der Geburt??!!

;-)

Beitrag von fruehchenomi 09.12.09 - 17:40 Uhr

Kann jemand die Kleine nehmen für ein zwei Stunden ? Wenn ja, gib sie ab und schenk die 2 Stunden Deiner Großen - Du weißt am besten, was sie mag. Und wenn ihr in ein Cafe geht und nur ihr zwei einen Eisbecher esst- Kinder lieben es, wenn man NUR mit einem was macht. Sie wird wegen des Babys eh genug zurückstecken müssen.
Lieber sowas wie eine halbherzige Nachfeier.
LG Moni

Beitrag von dodo0405 09.12.09 - 18:02 Uhr

Also meine Tochter hat am Montag ihren 3. Geburtstag gefeiert und von ihren "Freundinnen" samt Patentante hatte auch niemand Zeit.

Also hat sie mit "meinen" besten Freund/innen gefeiert und es war eine richtig lustig Party, mein Mädchen unter lauter Erwachsenen, die ihr so richtig tolle Geschenke gekauft haben :-)

Beitrag von girland 09.12.09 - 23:35 Uhr

Ooooh, das tut schon irgendwie weh, ich kenne das. #liebdrueck Wie wär's denn wenn Du Deine Kleine fragst, was sie lieber möchte, die Party verschieben, oder einen Tag wie von meinen Vorschreiberinnen beschrieben! Alles Liebe, Regi #klee

Beitrag von janamausi 10.12.09 - 20:43 Uhr

Hallo!

Ich finde am Wochenende mit Freunden feiern immer sehr ungünstig. Viele arbeiten und sind froh, wenn sie am Wochenende Zeit mit ihren Kindern verbringen können. Vor allem jetzt - so kurz vor Weihnachten - kann man so viel mit dem Kind machen (basteln, Plätzchen backen, Weihnachtsmarkt etc) und wenn man, wie schon geschrieben, unter der Woche arbeitet möchte man am Wochenende die Zeit mit dem Kind nutzen.

Bei uns finden Feiern immer unter der Woche statt. Und wenn z.B. eine Mutter arbeitet und das Kind nicht zur Geburtstagsfeier bringen kann, wird das Kind von einer anderen Mutter mit aus dem Kiga abgeholt.

Ich finde, mit 3 Jahren muß man auch nicht schon einen großen Kindergeburtstag feiern. Geb dein Baby paar Stunden ab und macht euch mit eurer großen ein paar schöne Stunden, wo sie ausschließlich mit euch Zeit verbringen kann und wo nur sie im Mittelpunkt steht.

LG janamausi