Bin verwirrt!! SST positiv und SB

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von milka2680 09.12.09 - 17:27 Uhr

Hi

Also eigentlich hatte ich diesen Zyklus schon für mich abgeharkt, weil ich am Samstag und Sonntag als ich meine´n MUMU abgetastet habe Blut am Finger hatte.
So Montag und Dienstag war dann ganz bißchen SB, heute ist es noch weniger. Morgen habe ich MNT und irgendetwas hat mich dazu getrieben eben nen SST zu machen und da kam wirklich fast sofort ne zweite schwache linie (Bild in VK).
Was haltet ihr davon, ich meine immerhin habe ich immernoch SB. Kann ich wiklich #schwanger sein????

Soll ich morgen früh nochmal nen Test machen und dann warten ob die Mens kommt oder morgen früh lieber gleich zu FA gehen.
Hier noch mein ZB.
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=461459&user_id=625580

Ich habe echt angst. Habe auch ganz starken MS.

FG milka

Beitrag von vanessa80 09.12.09 - 17:32 Uhr

Also erstmal Herzlichen Glückwunsch zum positive SST!!!

Ich würde morgen mal Deinen FA anrufen und ihm sagen dass du SB hast und einen positiven TEst!
Das ist nicht ungewöhnlich! Und meistens solange es altes Blut ist auch weniger bedenklich!

Alles Gute#klee

Beitrag von milka2680 09.12.09 - 17:34 Uhr

Es war aber auch schon etwas frisches also richtig rotes Blut dabei. Ich meine ich habe immer SB vor der Mens aber diesmal ist es anders. Mein MumU ist heute auch nicht erreichbar.

milka

Beitrag von bobri 09.12.09 - 17:36 Uhr

Am besten den MUMU nicht mehr tasten, die SST zeigen Schwanger nur wenn du wirklich schwanger bist.

Beitrag von bobri 09.12.09 - 17:33 Uhr

SB sind nicht selten bei SS, ich werde dich raten dein FA anzurufen und schnell ein Termin machen, vielleicht schreibt er Utrogest soll helfen die Blutung zu Stopen und dich Schonen, ich wunsch die viel #klee

Beitrag von dusty1 09.12.09 - 17:34 Uhr

halo,
also es kann normal sein das du sb hast und trotzdem ss bist.meine schwägerin hatte das bis ende dritten monat.es kann aber auch auf mens hindeuten.ich würde morgen zum fa gehen um es abklären zu lassen.
trotz allem sage ich schon mal herzlichen glückwunsch.:-)

Beitrag von bienemotte 09.12.09 - 18:23 Uhr

Huhu gehör zwar (noch) nicht hierher, aber ich hatte bei meiner Tochter auch SB am Anfang, noch vorm Test, das heißt also nix, ich denk mal, du bist schwanger, herzlichen Glückwunsch! #liebdrueck